Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

17-Jähriger ohne Führerschein fährt gegen Telefonmast

Ein 17-Jähriger ohne Führerschein ist bei einer Spritztour in Oberbayern gegen einen Telefonmast gefahren. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wurden der 17-Jährige und sein 14-jähriger Beifahrer bei dem Unfall am Donnerstagvormittag im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen leicht verletzt.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Der Jugendliche hatte sich in Abwesenheit seines Vaters dessen Auto geliehen und war damit durch Rennertshofen gefahren. Er kam nach den Angaben von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Telefonmast, der umknickte.

Das Auto hinterließ bei dem Unfall eine rund 200 Meter lange Ölspur auf einer Wiese. Der Telefonmast wurde von der Feuerwehr notdürftig repariert. Es entstand ein Schaden von rund 8000 Euro. Gegen den 17-Jährigen wird wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor gestorben
People news
Francis Ford Coppolas Ehefrau Eleanor ist gestorben
Starkoch Gordon Ramsay
People news
Britischer Starkoch Ramsay hat Ärger mit Hausbesetzern
Verhüllungskünstler Christo und Jeanne-Claude
Kultur
Lindau: Ausstellung mit Werken von Christo und Jeanne-Claude
Netflix
Internet news & surftipps
Netflix erhöht Preise in Deutschland
Frau am Telefon
Das beste netz deutschlands
So schützen Sie sich vor Betrugsmaschen am Telefon
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
Handy ratgeber & tests
WWDC 2024: Neue KI-Funktionen für iOS 18 und Co. – das erwarten wir
RB Leipzig - VfL Wolfsburg
1. bundesliga
RB Leipzig weiter auf Königsklassen-Kurs
Büro: Frau schaut nachdenklich auf telefonierenden Mann
Job & geld
Wettbewerb ohne Verlierer: Konkurrenz richtig nutzen