Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Zwei Verletzte und hoher Schaden nach Brand in Rheinstetten

Bei einem Hausbrand in Rheinstetten (Landkreis Karlsruhe) sind in der Silvesternacht zwei Senioren verletzt worden. Die Bewohner im Alter von 80 beziehungsweise 82 Jahren kamen mit Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Der Sachschaden beläuft sich ersten Schätzungen zufolge auf bis zu einer Million Euro.
Feuerwehr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Die Kunststoffüberdachung einer Terrasse war den Angaben zufolge in Brand geraten. «Ersten Ermittlungen zufolge kann eine technische Ursache nicht ausgeschlossen werden», hieß es. «Hinweise auf eine vorsätzliche Tat ergaben sich bislang nicht.» Die Terrassenfenster barsten laut Polizei, das Feuer breitete sich ins Gebäudeinnere aus.

Alle vier Bewohner konnten die Doppelhaushälften demnach selbstständig verlassen. Die beiden Senioren seien vorsorglich ins Krankenhaus gekommen. Beide Gebäudeteile seien nicht mehr bewohnbar. Die Stadt habe kurzfristig eine Unterkunft organisiert.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Harald Schmidt
People news
Harald Schmidt bleibt Scholz-Fan
Lena Klenke
People news
Lena Klenke über AfD-Stimmen junger Wähler enttäuscht
William und Kate
People news
Royale Rückkehr: Lächelnde Kate bei Geburtstagsparade
Meta-Logo
Internet news & surftipps
Meta verzögert Start von KI-Software in Europa
Fußball-EM schauen
Das beste netz deutschlands
Fußball im TV: Warum jubeln die Nachbarn früher?
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Handy ratgeber & tests
watchOS 11 angekündigt: Neue Funktionen & unterstützte Modelle
Gretchen Walsh
Sport news
Walsh schwimmt Weltrekord über 100 Meter Schmetterling
Gestresster Mann
Gesundheit
Psychische Belastung? 5 Signale, dass alles zu viel wird