250 Gramm Kokain geschluckt: Schmuggler am Flughafen gefasst

Der Zoll hat einen Drogenkurier gefasst, der 250 Gramm Kokain in seinem Körper von Lissabon nach Stuttgart schmuggeln wollte. Der Mann hatte die Drogen in mehreren Päckchen heruntergeschluckt und begab sich dann auf die Reise, wie das Hauptzollamt Stuttgart am Freitag berichtete.
Ein Beamter trägt während seines Dienstes eine Schutzweste mit der Rückenaufschrift "Zoll". © Markus Scholz/dpa/Symbolbild

Bei einer Routinekontrolle am Stuttgarter Flughafen verstrickte sich der 43-Jährige demnach in der vergangenen Woche in Widersprüche. Ein Drogentest sei bei dem Mann positiv ausgefallen. Weil bei ihm aber keine Drogen gefunden wurden, sei bei den Beamten schnell der Verdacht aufgekommen, dass es sich um einen Körperschmuggler handeln könnte. Bei einer radiologischen Untersuchung im Krankenhaus Esslingen habe sich der Verdacht schließlich bestätigt.

Die Drogenpäckchen seien auf natürlichem Wege ausgeschieden worden, hieß es seitens des Zolls. Der Mann habe das körperlich gut überstanden. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Einfuhr von Betäubungsmitteln eingeleitet. Er wurde vorläufig festgenommen.

© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Sensationelle Zeit: Kipchoge rennt wieder Marathon-Weltrekord in Berlin
Tv & kino
Verstorbene Schauspielerin: Tod von Louise Fletcher: «Eine der absolut Größten»
Internet news & surftipps
Software: SAP und Abu Dhabi wollen stärker zusammenarbeiten
People news
Erich-Kästner-Preis: Teresa Enke für Entstigmatisierung von Depression geehrt
Tv & kino
Herbig-Film über Fall Relotius: Bully: «Ich konnte mir die Flunkerei einfach nicht merken»
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Duisburg: Zoll stellt 20 Kilo Kokain sicher
Panorama
Kriminalität: Frankfurter Zoll: mehr als 26.000 Kilo Drogen sichergestellt
Regional rheinland pfalz & saarland
Kriminalität: Frankfurter Zoll stellt 2021 über 26.000 Kilo Drogen sicher