Verdächtiges Paket: Schule und Kindergarten evakuiert

Eine Schule und ein benachbarter Kindergarten in Rangendingen (Zollernalbkreis) sind wegen eines verdächtigen Pakets vorsorglich evakuiert worden. Experten stellten dann fest, dass das Paket einen Brief und eine Skulptur enthielt und nicht gefährlich war, wie die Polizei am Dienstag berichtete. Menschen kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei ermittelt.
Ein Absperrband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist vor einem Polizeiwagen aufgespannt. © David Inderlied/dpa/Illustration
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
People news
Niederländische Royals: Prinzessin Amalia reist erstmals offiziell in die Karibik
Internet news & surftipps
Chip-Hersteller: Intel mit Umsatzeinbruch und Verlust - Aktie fällt
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Ostallgäu: Schaden in Millionenhöhe nach Brand in Schwaben
Regional baden württemberg
Landkreis Reutlingen: Hof in Flammen: Sieben Pferde sterben
Regional thüringen
Jena: Bräunliche Flüssigkeit in Klassenzimmer: Schule evakuiert
Regional mecklenburg vorpommern
Ermittlungen: Diebe stehlen Teile von Luxuswagen an Autohaus bei Rostock
Regional rheinland pfalz & saarland
Bad Dürkheim: Explosionen an Mehrfamilienhaus und Auto
Regional berlin & brandenburg
Elbe-Elster: Zwei Verletzte bei Scheunenbrand
Regional baden württemberg
Ortenaukreis: Fahrgäste vorsorglich aus Achterbahn im Europa-Park geholt
Regional rheinland pfalz & saarland
Cochem-Zell: Ermittlungen nach Brand in Mehrfamilienhaus