Zahl der Jungstörche im Südwesten auf Vorjahresniveau

Ähnlich viele Jungstörche wie 2021 klappern laut einer Schätzung in diesem Jahr in Baden-Württemberg. Pro Nest gebe es 1,6 bis 1,7 flügge Storchenteenager, informierte die Storchenbeauftragte des Landes, Judith Opitz, am Freitag. «Es gibt definitiv auch neue Horste.» Die Jungstorchenzählung laufe noch bis Ende des Monats. Im vergangenen Jahr brüteten nach Angaben des Naturschutzbunds (Nabu) mehr als 1760 Storchenpaare im Südwesten.
Ein Storch steht in seinem Horst bei seinen drei Jungen. © Felix Kästle/dpa

Nach der Zählung beobachten Ehrenamtliche, wie viele Jungstörche aus den Nestern ausfliegen. In Baden-Württemberg sind laut Nabu rund 50 ehrenamtliche Storchenbetreuerinnen und -betreuer aktiv, um die Entwicklungen in der Storchenwelt zu dokumentieren.

Mit nur noch 15 Brutpaaren hatte es 1975 einen Tiefpunkt bei den Storchenbeständen in Baden-Württemberg gegeben. Seither stieg die Zahl der Störche nach Angaben des Nabu unter anderem durch Wiederansiedlungsprojekte. Von 2014 bis 2021 habe sich die Zahl der Horstpaare von rund 800 sogar mehr als verdoppelt.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Bundesliga: Xabi Alonso bereit für Leverkusen: «Der richtige Moment»
Reise
Reiserecht: EuGH: Entschädigung auch bei verspäteten Anschlussflügen
Internet news & surftipps
Streaming: Fast jeder Vierte ab 14 nutzt täglich Streaming-Dienste
People news
Online-Auktion: Kessler-Zwillinge versteigern ihre Bühnenoutfits
Tv & kino
Featured: Mr. Harrigan’s Phone: Das Ende des Netflix-Horrorfilms erklärt
Das beste netz deutschlands
Neue Suchmaschine: Neeva macht Google mit werbefreier Suche Konkurrenz
People news
Starkoch: Jamie Oliver: «Feind Nummer eins bei Männern in England»
Testberichte
Vergleichstest 12-Volt-Kompressoren: Luftdruck to go
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Tiere: Storchenexperten: Population könnte schrumpfen
Regional baden württemberg
Artensterben: Nabu: Im Südwesten ist jede siebte Vogelart bedroht
Regional sachsen
Ukraine-Krieg: Probleme bei den Tafeln spitzen sich zu
Regional baden württemberg
Kirchenaustritte: Immer weniger Christen im Südwesten
Regional baden württemberg
Tiere: Wolfsschutz: Verbände einigen sich auf wichtige Regeln