Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Vorfahrt missachtet: 67 Jahre alter Radfahrer gestorben

Ein 67 Jahre alter Radfahrer hat in Giengen an der Brenz (Kreis Heidenheim) laut Polizei die Vorfahrt eines Autos missachtet und ist bei dem Unfall gestorben. Das Auto des 28 Jahre alten Fahrers habe den 67-Jährigen am Freitagmittag frontal erfasst, teilte die Polizei am Abend mit. Der Mann sei von seinem Rad geschleudert worden und habe dabei tödliche Verletzungen erlitten.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. © Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Der Radfahrer war den Angaben zufolge auf der Steinwiesenstraße unterwegs und wollte auf die Kreisstraße 3025 abbiegen, als sich das Auto dort von links näherte. Die Verkehrspolizei ermittelte, ein Gutachter sollte den genauen Unfallablauf rekonstruieren.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Heidi Klum
Tv & kino
«Germany's Next Topmodel»: Prinz aus Ghana und taube Füße
Gitarrist Fritz Puppel
Musik news
Gründer der Rockband «City» Fritz Puppel ist tot
Synchronsprecher Matti Klemm
People news
«Törööö!»: Neuer Sprecher für Benjamin Blümchen
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Das beste netz deutschlands
Wi-Fi 7: Das musst Du zum neuen WLAN-Standard wissen
Prepaid-Vertrag gekündigt Guthaben
Das beste netz deutschlands
Prepaid-Vertrag gekündigt: Was passiert mit dem Guthaben?
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Das beste netz deutschlands
PayPal: So zahlst Du Geld auf Dein Konto ein
Eintracht Frankfurt - Union Saint-Gilloise
Fußball news
Enttäuschende Eintracht scheitert in der Conference League
Pflanzentöpfe mit Kartoffelschalen reinigen
Wohnen
Kalkflecken: Pflanzentöpfe mit Kartoffelschalen reinigen