VfB Friedrichshafen verlängert mit Mittelblocker Böhme

26.05.2022 Volleyball-Bundesligist VfB Friedrichshafen hat den Vertrag mit Mittelblocker Marcus Böhme vorzeitig um ein Jahr verlängert. Der zunächst bis 2023 laufende Kontrakt mit dem 36-Jährigen gelte nun bis zum Sommer 2024, teilte der Pokalsieger und Vizemeister am Donnerstag mit. Geschäftsführer Thilo Späth-Westerholt sieht im Alter des Routiniers kein Problem. «Man muss sich Marcus ja nur einmal anschauen, der ist fitter als so mancher 20-Jährige», sagte er. Der 2,12 Meter große Böhme spielte bereits von 2009 bis 2012 für Friedrichshafen und kehrte im Oktober 2020 an den Bodensee zurück.

Volleybälle liegen in einer Halle. © Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Internet: Kartellamt mit härterer Wettbewerbskontrolle auch bei Amazon

1. bundesliga

Bundesliga: Bochum holt «Wunschlösung» Stafylidis aus Hoffenheim

People news

Schauspieler: Patrick Dempsey über Nachhaltigkeit

Das beste netz deutschlands

Featured: Akku-Tipps und -Tricks: So hält Dein Smartphone-Akku länger durch

Job & geld

Techniker Krankenkasse: Erwerbstätige mit Long Covid haben lange Fehlzeiten

People news

Leute: Bürgermeister der Gemeinde Sylt traut FDP-Minister Lindner

Tv & kino

Streaming : «Stranger Things» nun erfolgreichste englische Netflix-Serie

Auto news

Kultiges Comeback: Lamborghini legt den Countach neu auf

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Volleyball-Bundesliga: Flugzeughalle wird umgebaut: Volleyballer in Friedrichshafen

Regional baden württemberg

Friedrichshafen in der Champions League kampflos Sieger

Regional baden württemberg

Volleyball-Bundesliga: VfB geschlagen: Warten auf den Meistertitel geht weiter

Regional berlin & brandenburg

Volleyball-Bundesliga: BR Volleys verlängern Vertrag mit Meistertrainer Enard

Regional baden württemberg

Sorgen um Mote: Volleys betreiben Wiedergutmachung

Regional baden württemberg

Volleyball-Bundesliga: VfB Friedrichshafen verpasst Entscheidung

Regional baden württemberg

Berlin Volleys scheitern im Pokal mit 2:3 an Friedrichshafen

Regional baden württemberg

CL: Volleys vor Russen-Doppel mit Optimal-Ausbeute