Handball-Nationalspieler Heymann am Knie operiert

21.05.2022 Handball-Nationalspieler Sebastian Heymann vom Bundesligisten Frisch Auf Göppingen ist am Knie operiert worden. Bei dem Eingriff sei das vordere Kreuzband durch eine körpereigene Sehne ersetzt worden, teilte der Club am Samstag mit. Die Verletzung hatte sich der Rückraumspieler ohne gegnerische Einwirkung in der Partie gegen den HSV Hamburg zugezogen.

Deutschlands Sebastian Heymann in Aktion. © Marijan Murat/dpa/Archivbild

© dpa

Weitere News

Top News

Das beste netz deutschlands

Featured: Samsung Free deaktivieren: Was kann der Dienst – und wie werde ich ihn los?

Sport news

Rasen-Klassiker: Deutsches Tennis-Quartett in dritter Wimbledon-Runde

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Internet news & surftipps

Internet: Handwerk in Deutschland setzt stärker auf Digitalisierung

Wohnen

Angst vor dem Frieren: Energiekrise: Öfen und Brennholz werden knapp

Tv & kino

Schauspielerin: Elizabeth Olsen über ihre Beziehung zu Marvel

Auto news

Faszination Sportwagen: Einmal im Leben einen Porsche 911 kaufen

Das beste netz deutschlands

Reisen mit Handy: EU-Roaming-Regeln gelten für Netz-Standard

Empfehlungen der Redaktion

Sport news

Handball: Niederlagen für die Europapokal-Anwärter in der Bundesliga

Regional baden württemberg

Fußball: Völler über Wirtz nach OP: «Wird noch besser zurückkommen»

Sport news

Handball-Bundesliga: SC Magdeburg siegt gegen Frisch Auf Göppingen

Regional baden württemberg

Gladbach ohne Elvedi: Neuhaus gegen Frankfurt in Startelf

Regional baden württemberg

Gladbach ohne Elvedi: Neuhaus in Frankfurt in der Startelf

Regional baden württemberg

SC Magdeburg siegt 37:26 gegen Frisch Auf Göppingen

Regional hamburg & schleswig holstein

Handball-Bundesliga: Sprunggelenksbruch: Findet THW Kiel einen Sagosen-Ersatz?

Sport news

Handball-Bundesliga: Füchse Berlin nach Sieg in Göppingen weiter oben dabei