Stuttgarter Stadtbahnen stoßen zusammen

Beim Zusammenstoß zweier Stadtbahnen in Stuttgart ist am Mittwoch ein Mensch leicht verletzt worden. Ersten Schätzungen nach dürfte der entstandene Schaden an den Fahrzeugen im sechsstelligen Bereich liegen, wie die Polizei am Abend mitteilte. Eine Signalstörung als Ursache wurde vermutet - noch werde die Ursache aber ermittelt, sagte ein Sprecher des Lagezentrums.
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Daniel Karmann/dpa/Symbolbild

Die beiden Bahnen der Linie U13 fuhren in entgegengesetzter Richtung auf nebeninanderliegenden Gleisen, bei einer Unterführung stießen sie an einer Engstelle mit den Seiten zusammen. Ein 35-Jähriger Insasse einer der Bahnen erlitt leichte Verletzungen. Der Schienen- und auch der Autoverkehr mussten vorübergehend gesperrt werden.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
People news
Mit 88 Jahren : Modesesigner Paco Rabanne gestorben
Sport news
Sommerspiele 2024: Ukraine will Olympia ohne Russland und Belarus
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Tv & kino
Irna: Regisseur Jafar Panahi auf Kaution freigelassen
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Musik news
Musikcharts: Erster Nummer-eins-Hit für Udo Lindenberg
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand