Hochzeitskorso bremst Verkehr auf A5 aus

Die Karlsruher Polizei hat einen Hochzeitskorso gestoppt, weil mehrere Sportwagen den Verkehr auf der Autobahn 5 wiederholt bis zum Stillstand heruntergebremst hatten. An der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd seien sie von der Autobahn abgefahren und hätten ihre gefährlichen Fahrmanöver auf einer Landesstraße in Richtung Karlsruhe fortgesetzt, teilten die Beamten am Montag mit. Polizeistreifen konnten die Autos am Samstag schließlich stoppen und die Fahrer kontrollieren. Denen drohten nun Ermittlungsverfahren wegen Nötigung und gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Immer wieder sorgen Hochzeitskorsos für Probleme - wegen riskanter Fahrweisen, weil aus den Fahrzeugen in die Luft geschossen wird oder auch mal eine Autobahn blockiert wird wie 2019 in Nordrhein-Westfalen. Ein Wagen war quer zur Fahrbahn gestellt. Ein weiteres Auto ließ vor dem Wagen mit der Braut die Reifen qualmen.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
RTL-Show: Claudia Effenberg muss das Dschungelcamp verlassen
Tv & kino
Science-Fiction-Film: «Avatar 2» rutscht auf Weltrangliste auf fünften Platz vor
Internet news & surftipps
Bundesgerichtshof : Urteil: Amazon haftet nicht für sogenannte Affiliate-Links
Internet news & surftipps
Internet: Ermittler zerschlagen kriminelle Cyber-Gruppe
Sport news
Australian Open: «Schande»: Aufregung um Russland-Flaggen und Djokovic-Vater
Internet news & surftipps
Internet: Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Trump auf
People news
Band: AnnenMayKantereit finden zivilen Ungehorsam legitim
Auto news
Bessere Anbindung: Deutsche Bahn will On-Demand-Dienste auf dem Land ausbauen
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Prozess: Mit Hochzeitskorso A3 blockiert: Sieben Männer vor Gericht
Regional baden württemberg
Statistik: Illegale Hochzeitskorsos halten die Polizei auf Trab
Regional baden württemberg
Kreis Ludwigsburg: Autofahrer stößt mit zwei Autos zusammen: Schwer verletzt