Umgestürzte Bäume und überschwemmte Straßen im Land

20.05.2022 Ohne größere Schäden haben die meisten Regionen Baden-Württembergs die Unwetter am Donnerstagabend überstanden. Dies teilten die Polizeipräsidien des Landes am Freitagmorgen mit. In Oberstenfeld-Gronau (Landkreis Ludwigsburg) schlug am Donnerstagabend ein Blitz in den Dachstuhl eines Wohnhauses ein, wie die Polizei mitteilte. Die Feuerwehr rückte daraufhin an und konnte einen Vollbrand des Dachstuhls verhindern. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Dunkle Gewitterwolken stehen über dem Land. © Andreas Rosar/dpa

In anderen Teilen des Landes berichten Polizei und Feuerwehr von vollgelaufenen Kellern und umgestürzten Bäumen. In Stuttgart stand nach dem Starkregen Wasser in der Arnulf-Klett-Passage im Hauptbahnhof. In Knittlingen (Enzkreis) musste kurzzeitig eine Straße gesperrt werden, weil Wasser und Schlamm aus der Kanalisation auf die Straße traten - die Abwasserkanäle konnten das Regenwasser nicht mehr halten. 

Für den Rest des Freitags meldet der Deutsche Wetterdienst weiterhin Starkregen und teilweise sturmartige Böen im Norden. Südlich der Donau und im Schwarzwald werden lokale Gewitter und Starkregen mit 35 Liter auf den Quadratmeter innerhalb weniger Stunden erwartet.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Trainingsstart der Eintracht: Götze direkt im Blickpunkt

Tv & kino

Featured: „Squid Game: The Challenge“: Netflix kündigt Squid-Game-Reality-Show der südkoreanischen Erfolgsserie an

People news

Royals: König Willem-Alexander schwingt das Nudelholz

Job & geld

Auf einen Blick: Grundsteuer, Rente, Kündigungsbutton: Das bringt der Juli

Tv & kino

Featured: Sandman und das Finale von Locke & Key: Das ist neu bei Netflix im August 2022

Auto news

MG4 Electric: Kompaktes E-Modell

Handy ratgeber & tests

Kolumne: Trau, schau, wem: Fake-Bewertungen im Netz

Das beste netz deutschlands

Echt oder eingekauft? : Nicht auf Fake-Bewertungen im Netz reinfallen

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Unwetter: Blitzeinschläge und vollgelaufene Keller in Bayern

Regional bayern

Starkregen: Unwetter in Füssen: 160 Einsätze bis tief in die Nacht

Wetter

Unwetter: Straßenunterführung in Bayern nach Starkregen vollgelaufen

Regional bayern

Saulgrub: Bundesstraße im Oberland nach Starkregen geflutet

Regional niedersachsen & bremen

Wetter: Zahlreiche Unwettereinsätze: Gefahrenlage noch nicht vorbei

Wetter

Bilanz: Unwetter-Pfingsten im Süden: Hagel färbt Allgäu weiß