Motorradfahrerin stürzt 15 Meter einen Hang hinunter

Eine Motorradfahrerin ist in einer Kurve von der Straße abgekommen und 15 Meter einen Abhang hinunter gestürzt. Die 49-Jährige wurde bei dem Unfall am Sonntag schwer verletzt, wie die Polizei weiter berichtete. Sie war alleine auf einer Kreisstraße bei Seckach (Neckar-Odenwald-Kreis) unterwegs gewesen, als sie stürzte. Um sie und das Motorrad zu bergen, musste die Feuerwehr mehrere Bäume fällen. Die 49-Jährige kam ins Krankenhaus. Die Ursache des Unfalls ist unklar.
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Leichtathletik-EM: Olympiasiegerin Mihambo fehlen drei Zentimeter zum Sieg
People news
USA: Mutmaßlicher Rushdie-Attentäter wird offiziell angeklagt
Internet news & surftipps
Rüstungsindustrie: Hensoldt: Französische Tochter Ziel eines Cyberangriffs
People news
Norwegisches Königshaus: Äußerst beliebt: Kronprinzessin Mette-Marit wird 49
Job & geld
Mieter oder Eigentümer: Steigende Gaspreise: Wann kommen die Kosten bei mir an?
Musik news
Metal-Band: Silvester in München? Rammstein sagte Konzert nie zu
Das beste netz deutschlands
Datenklau: Betrügerische Mail im Namen der Bundesregierung
Auto news
Dodge Charger Daytona SRT Concept: Stromer mit Auspuff
Empfehlungen der Redaktion
Regional sachsen
Klettern: 70-Jähriger stürzt am Pfaffenstein beim Abseilen ab
Regional baden württemberg
Unfall: Seniorin stürzt Abhang hinab und landet auf Gartenhütte
Regional bayern
Garmisch-Partenkirchen: Betrunkener Bergsteiger bei Abstieg schwer verletzt
Regional bayern
Unfälle: Auto stürzt in Abgrund: Fahrer leicht verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Ludwigslust-Parchim: Ersthelfer rettet verunfallten Motorradfahrer aus Feuer
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Helmstedt: Motorradfahrer stürzt bei Flucht vor Polizei und stirbt
Regional baden württemberg
Soest: Jugendliche stürzen mit Motorroller: Schwer verletzt
Regional baden württemberg
Hannover: Autofahrer nimmt Kradfahrerin die Vorfahrt: in Lebensgefahr