Auto kracht beim Überholen in anderen Pkw: Drei Verletzte

Bei einem missglückten Überholmanöver auf der B295 zwischen Weil der Stadt (Landkreis Böblingen) und Simmozheim (Landkreis Calw) sind drei Menschen verletzt worden. Ein 26-jähriger Fahrer war am späten Samstagabend beim Überholen mit seinem Auto in das Fahrzeug eines entgegenkommenden 56-Jährigen gekracht. Dieser wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in seinem Wagen eingeklemmt. Rettungskräfte der Feuerwehr befreiten ihn aus dem Wrack. Anschließend wurde der Verletzte per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Polizist untersucht das Wrack des getroffenen Fahrers. © Dettenmeyer/SDMG/dpa/Archivbild

Der andere Autofahrer sowie seine 56-jährige Beifahrerin kamen mit leichten Verletzungen davon. Da die Polizei bei dem Unfallverursacher einen Alkoholgeruch festgestellt hatte, wurde ihm Blut abgenommen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
Bundesliga: Kahn über Neuer-Aussagen: Wird weder ihm noch Bayern gerecht
Musik news
Schlagerstar: Peter Kraus nimmt Abschied - «Hab's meiner Frau versprochen»
Tv & kino
Hollywood: «Gladiator»-Fortsetzung soll 2024 ins Kino kommen
Tv & kino
Justiz: Iran: «Taxi Teheran»-Regisseur Jafar Panahi auf Kaution frei
Internet news & surftipps
Internet: Twitter bringt neues Bezahl-Abo nach Deutschland
Das beste netz deutschlands
Featured: Das sind die 5 besten ChatGPT-Alternativen
Reise
Reisenews: Great Lakes mit dem Boot, Aborigines und Bahnvisionen
Auto news
Daimler Freightliner Supertruck II: Gegen den Widerstand