89-jähriger Fahrradfahrer stirbt nach Sturz

02.05.2022 Ein 89-jähriger Mann ist nach einem Fahrradunfall in Freiburg gestorben. Es sei auf nasser Fahrbahn mit seinem Reifen hängengeblieben und gestürzt, als er vermutlich Straßenbahnschienen überfahren habe, teilte die Polizei am Montag mit.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Der Mann habe bei dem Unfall in der vergangenen Woche keinen Helm getragen. Er war laut Polizei alleine beteiligt und wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht, wo er am Wochenende starb.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Itakura vor Wechsel vom FC Schalke zu Mönchengladbach

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Neuburg-Schrobenhausen : Brandbeschleuniger in Holzofen: 89-Jähriger stirbt

Regional nordrhein westfalen

Unfall: 81-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall in Wesel

Regional nordrhein westfalen

Radfahrer stürzt und prallt gegen Auto: Schwer verletzt

Regional baden württemberg

Schwarzwald-Baar-Kreis: Quad-Fahrer stirbt nach Sturz bei Probefahrt

Regional thüringen

Erfurt: Sechsjährige stirbt nach Unfall auf A4: Autobahn dicht

Regional baden württemberg

Mann stirbt bei Unfall auf der A8

Regional baden württemberg

Unfall: Mann wird nach Unfall von Lkw überfahren und stirbt

Regional baden württemberg

Gütersloh: 25-Jähriger stirbt nach Arbeitsunfall in Rheda-Wiedenbrück