Kiosk und Tankstelle ausgeraubt: 14-Jähriger in U-Haft

Ein 14-Jähriger soll mit einer Machete einen Kiosk und eine Tankstelle in Stuttgart ausgeraubt haben. Der Jugendliche sitzt in Untersuchungshaft, wie die Polizei am Montag mitteilte. Ein 13-Jähriger soll ihm bei den Überfällen geholfen haben.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

Beim Raub an der Tankstelle Ende Juli wurde ein 34 Jahre alter Kassierer leicht am Arm verletzt. Insgesamt erbeuteten die maskierten Täter mehrere tausend Euro. Der 13-Jährige durfte zurück zu seinen Eltern.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Basketball-Superstar: King James krönt sich - 38.390 Punkte für die Ewigkeit
Gesundheit
Zart statt trocken: So tun Sie Ihrer Haut im Winter Gutes
Tv & kino
Im Kino: Drama «Die Aussprache» über die Macht von Frauen
Tv & kino
Kino: «Magic Mike»: Er zieht sich aus - mehr nicht
Internet news & surftipps
Suchmaschinen: Wie KI-Chatbots die Internet-Suche revolutionieren können
Auto news
Mazda2 aufgefrischt: Mehr Auswahl
Tv & kino
TV-Tipp: Dominik Grafs «Gesicht der Erinnerung» im Ersten
Das beste netz deutschlands
Intelligentere Suchmaschine: Microsoft bläst mit ChatGPT-Machern zum Angriff auf Google