Zwei Schwerverletzte nach Überholmanöver und Unfallflucht

05.07.2022 Bei einem Unfall nach einem gefährlichen Überholmanöver bei Gosheim (Kreis Tuttlingen) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete. Nach Angaben der Polizei hatte ein Autofahrer am Dienstagmorgen auf der L433 in einem nicht einsehbaren Kurvenbereich mit Überholverbot einen Lastwagen überholt. Ein entgegenkommender 56-jähriger Autofahrer musste stark bremsen, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Ein hinter ihm fahrender 67-Jähriger fuhr mit seinem Fahrzeug auf den Wagen des 56-Jährigen.

Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Die beiden Männer kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr weiter. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

© dpa

Weitere News

Top News

Champions league

Supercup: Eintracht startet ohne Götze - Real mit Alaba und Kroos

Tv & kino

RBB-Affäre: Unmut über mögliche Abfindung für Schlesinger

Internet news & surftipps

Wegen Streit mit Twitter: Musk verkauft so viele Tesla-Aktien wie noch nie

Internet news & surftipps

Kriminalität: BSI warnt vor Einsatz unsicherer Funk-Türschlösser

Tv & kino

Von Hollywood bis Netflix: Thailands Höhlendrama ist das perfekte Heldenepos

Job & geld

Arbeitsrecht: Nach Urlaub in Quarantäne: Wann Beschäftigten Lohn zusteht

Tv & kino

Fernsehen: TV-Comeback von Richterin Barbara Salesch

Handy ratgeber & tests

Featured: Samsung Galaxy Z Fold4: Alle Infos zum neuen 5G-Flaggschiff im Hands-on

Empfehlungen der Redaktion

Regional sachsen

Schwäbisch Hall: Zwei Schwerverletzte bei Unfällen bei Crailsheim

Regional baden württemberg

Drei Schwerverletzte nach Unfall bei Bannewitz

Regional baden württemberg

Rhein-Neckar-Kreis: Eine Tote und zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß