Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Stuttgarts Sportdirektor plant langfristig mit Hoeneß

Sportdirektor Fabian Wohlgemuth plant langfristig mit Erfolgstrainer Sebastian Hoeneß beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart. «Das Wichtigste ist aber nicht der Vertrag - sondern das Gefühl und die Überzeugung, dass er mit Herz und Seele beim VfB Stuttgart ist und den vom Verein vorgegebenen Rahmen akzeptiert. Das sehe ich zu hundert Prozent», sagte Wohlgemuth im Interview der «Stuttgarter Zeitung» und den «Stuttgarter Nachrichten» (Samstag).
Sebastian Hoeneß
Stuttgarts Cheftrainer Sebastian Hoeneß ist an der Seitenlinie in Aktion. © Arne Dedert/dpa

Hoeneß (41) hatte das Team im vergangenen Jahr als Tabellenschlusslicht übernommen, in der laufenden Saison belegen die Schwaben den dritten Platz. «Er bringt alle Voraussetzungen mit, um irgendwann in der Champions League an der Seitenlinie zu stehen. Ob beim FC Bayern oder beim VfB, der vielleicht auch irgendwann mal wieder zu der Kategorie zählt. Aber alles zu seiner Zeit», hatte kürzlich Vater und Berater Dieter Hoeneß (70) der «Sport Bild» gesagt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
Schlittenhunderennen
People news
Promis jagen auf Hundeschlitten über den Strand
Norwegens König Harald V.
People news
König Harald bekommt temporären Herzschrittmacher
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Hass und Hetze
Internet news & surftipps
Desinformation auf X: Netzagentur erwartet Rechtsstreit
VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart
1. bundesliga
Kovac trotz Sieglos-Serie weiter bei Wolfsburg auf der Bank
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent