Sexuelle Belästigung an Stadtbahnhaltestelle

29.05.2022 Eine 43-jährige Frau ist der Polizei zufolge in Stuttgart-Feuerbach Opfer einer sexuellen Belästigung geworden. Ein Unbekannter entblößte sich an einer Stadtbahnhaltestelle und schlug der Frau aufs Gesäß, als sie an ihm vorübergehen wollte, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Nach dem jungen Mann im Alter zwischen 15 und 18 Jahren wird nach dem Vorfall vom Freitag gefahndet.

Ein Einsatzwagen der Polizei steht vor einer Dienststelle. © Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Medienberichte: Itakura wechselt vom FC Schalke 04 zu Mönchengladbach

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Das beste netz deutschlands

Gefahr für Kinder: Urlaubsfotos im Netz: Was Eltern beachten sollten

Tv & kino

Featured: Alien, Igel und Musiklegenden: Das sind Deine GigaTV-Highlights im Juli

Auto news

Ford SuperVan beim Festival of Speed: Express-Lieferung

Musik news

Musiker: Rocko Schamoni warnt vor «Artensterben in der Kultur»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Kirmes: Polizei vernimmt Beschäftigte: Sexuelle Belästigung?

Regional baden württemberg

Zu wenig Aufklärung in Polizei? Hagel weist Kritik zurück

Regional baden württemberg

Sexueller Missbrauch: Psychotherapeut äußert sich nicht

Liebe

Aufgepasst: Verbote beim Sex

Ausland

Neues Gesetz: «Nur Ja heißt Ja»: Spanien verschärft Sexualstrafrecht

Regional baden württemberg

Sexualdelikte: Sexuelle Belästigung in Behörden: Nur «Spitze des Eisbergs»?

Regional baden württemberg

Prozess: Kinder missbraucht: Mehr als fünf Jahre Haft für Trainer

Regional baden württemberg

Sexuelle Belästigung? Strobl verspricht Aufklärung