Russische Punkband Pussy Riot in Stuttgart

18.05.2022 Russischer Punk und Solidarität mit der Ukraine: Mit einem lautstarken Konzert hat die regimekritische russische Punkband Pussy Riot ihre Europatournee am Mittwochabend im Stuttgarter Renitenztheater fortgesetzt. Auf der Bühne stand auch Bandmitglied und Aktivistin Maria Aljochina. Um auf der Tour dabei sein zu können, war sie kürzlich aus dem Hausarrest in Russland geflohen - verkleidet als Essenslieferantin. In Stuttgart trug Aljochina ein T-Shirt mit dem Schriftzug «Stand with Ukraine».

Olga Borisova (r-l), Maria Aljochina und Anton Ponomarev, Aktivistinnen und Mitglieder der Gruppe Pussy Riot. © Marijan Murat/dpa

Auf dem Weg in die baden-württembergische Landeshauptstadt hatte die Band eine Reifenpanne. Nach Angaben der Veranstalter von der FDP-nahen Friedrich-Naumann-Stiftung kamen zum Konzert mehr als 200 Gäste. Es gab tosenden Applaus.

Pussy Riot war vor zehn Jahren durch ein Konzert in einer Moskauer Kirche gegen Präsident Wladimir Putin schlagartig weltweit bekanntgeworden. Bandmitglied und Aktivistin Maria Aljochina, die in Stuttgart mit dabei war, wurde deswegen 2012 mit ihrer Kollegin Nadeschda Tolokonnikowa zu zwei Jahren Straflager verurteilt.

Für die Tour im Mai und Juni mit Crossovern aus Konzert, Kundgebung und Theater waren 19 Auftritte geplant - unter anderem in München, Hamburg, Barcelona, Madrid und Lissabon.

© dpa

Weitere News

Top News

Formel 1

Großer Preis von Silverstone: Verstappen klar vorn im Formel-1-Abschlusstraining

Tv & kino

TV-Tipp: Guido Ganz mit neuer Wett-Show bei RTL 

Tv & kino

Abschied: Schauspieler William Cohn gestorben

Das beste netz deutschlands

Featured: Grüner Glasfaserausbau: Spatenstich für Vodafones umweltschonendes Pilotprojekt in Freiburg

People news

Mode: Pierre Cardin wäre 100 geworden: Feier in Venedig

Internet news & surftipps

Pressefreiheit: Türkei sperrt Webseite der Deutschen Welle

Reise

Etwa zehn Euro pro Person: Venedig verlangt ab 2023 von Tagestouristen Eintritt

Handy ratgeber & tests

Featured: Sony WH-1000XM5 vs. Sony WH-1000XM4: So hat Sony seine Kopfhörer verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Musik: Nach Flucht aus Russland: Pussy-Riot-Konzert mit Aktivistin

Musik news

Russische Punkband: Pussy Riot geben Konzert in Berlin

Regional berlin & brandenburg

Musik: Pussy-Riot-Konzert mit Aktivistin nach Flucht aus Russland

Ausland

Pussy-Riot-Aktivistin: Maria Aljochina nach ihrer Flucht: Hoffnung auf Freiheit

Ausland

Menschenrechte: Anwalt: Pussy-Riot-Aktivistin aus Russland verschwunden

Ausland

Russland: Pussy-Riot-Aktivistin Aljochina in Moskau festgenommen

Regional bayern

Leute: Pussy Riot-Aktivistin setzt Zeichen mit russischer Fußfessel

Regional berlin & brandenburg

Menschenrechte: Pussy-Riot-Aktivistin nach Flucht: Hoffnung auf Freiheit