Freier beraubt 21-jährige Sexarbeiterin: Haftbefehl erlassen

Ein Kunde hat in Stuttgart-Mitte eine Sexarbeiterin nach dem Geschlechtsverkehr angegriffen und sie ausgeraubt. Nach dem Akt am frühen Samstagmorgen kam es ersten Erkenntnissen zufolge zu Streitigkeiten zwischen dem 34-Jährigen und der 21-Jährigen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dabei soll der Freier sie angegriffen und 130 Euro aus einem Schrank entwendet haben. Die Frau drückte einen Notknopf, woraufhin die herbeigeeilte Sicherheitskraft den Mann bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.
Eine Hand hält Handschellen vor einen Streifenwagen der Polizei. © David Inderlied/dpa/Illustration

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Mann noch am selben Tag einem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl erließ und in Vollzug setzte.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Handball: GWD Minden trennt sich zum Saisonende von Trainer Carstens
Musik news
Musik: Glücklicher Schlagersänger - Tony Marshall wird 85 Jahre alt
Tv & kino
Streaming: Viertes «LOL» wieder mit Max Giermann und Joko Winterscheidt
People news
Royals: Niederländischer König muss weiter keine Steuern zahlen
Auto news
Beim Putzen nicht vergessen: Kennzeichen muss stets lesbar sein
Internet news & surftipps
Facebook-Konzern: Meta übertrifft Erwartungen trotz Umsatzrückgangs
Job & geld
EZB-Zinsentscheid: Anleger können auf Treppenstrategie setzen
Internet news & surftipps
Computerchips: Chipkonzern Infineon erhöht Prognose