Weniger Jugendliche wegen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus

Im vergangenen Jahr sind in Baden-Württemberg weniger Jugendliche wegen Alkoholmissbrauchs im Krankenhaus behandelt worden als 2020. Insgesamt kamen 1453 Kinder und Jugendliche im Alter von 13 bis 19 Jahren wegen einer alkoholbedingten Erkrankung ins Krankenhaus, teilte das Statistische Landesamt am Donnerstag mit. Dies waren demnach 111 Behandlungen weniger als im Jahr 2020.
Eine Jugendliche sitzt mit einer Flasche Bier auf einer Parkbank. © Silas Stein/dpa/Illustration

Seit mehreren Jahren sind die Behandlungen wegen Alkoholkonsums bei jungen Menschen rückläufig. Der Rückgang der stationären Aufenthalte fiel der Auswertung zufolge bei Jungen aber stärker aus als bei Mädchen.

Alkoholbedingte Krankenhausbehandlungen seien zumeist Behandlungen aufgrund akuter Rauschzustände. Im Jahr 2021 war «akuter Rausch» die Diagnose in 83 Prozent aller alkoholbedingten Krankenhausaufenthalte der 13- bis 19-Jährigen.

© dpa
Weitere News
Top News
Internet news & surftipps
Mobilfunk: Extra-Handyfrequenz an Bahnstrecken: Kritik an Behörde
1. bundesliga
Transfer: Streich unterstützt Wechselwunsch von Schlotterbeck
Tv & kino
US-Sängerin: Taylor Swift orientiert sich beruflich um
Internet news & surftipps
Vorgabe: Handyakkus selber tauschen: Neue EU-Regeln für Batterien
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Bundesregierung will Datenauswertungen erleichtern
People news
Britische Royals: Welle der Empörung über Doku «Harry & Meghan»
People news
Ex-Tennis-Profi: Boris Beckers Abschiebung nach Deutschland steht kurz bevor
Job & geld
Anderen Gutes tun: Vor dem Spenden die Hilfsorganisation checken
Empfehlungen der Redaktion
Regional hessen
Gesundheit: Mehr Jugendliche mit Alkoholvergiftung in Krankenhäusern
Panorama
Deutschland: Zahl der Alzheimer-Fälle steigt rasant
Regional sachsen anhalt
Gesundheit: DAK: Depressionen und Adipositas häufiger bei Jugendlichen
Gesundheit
Komasaufen bei Jugendlichen: Plakatwettbewerb gegen exzessiven Alkoholkonsum
Regional hamburg & schleswig holstein
Corona-Pandemie: DAK: Mehr Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen
Panorama
Statistik: Rekordzahl an Alkoholtoten in Großbritannien
Regional baden württemberg
Gesundheit: DAK-Report: Mädchen leiden besonders unter Corona-Pandemie
Gesundheit
Statistisches Bundesamt: Zahl stationärer Hodenkrebsbehandlungen deutlich gesunken