Mislintat: Sosa und Kalajdzic «nicht ins Fenster» stellen

Sportdirektor Sven Mislintat hat den Fans des Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart Hoffnungen auf einen Verbleib der beiden Leistungsträger Borna Sosa und Sasa Kalajdzic gemacht. «Sie stehen nicht im klassischen Sinn zum Verkauf, dass wir sie ins Fenster stellen», sagte der 49-Jährige vor dem Bundesligastart am Sonntag gegen RB Leipzig bei DAZN.
Sasa Kalajdzic (l) und Sportdirektor Sven Mislintat (r) stehen vor dem Spiel im Stadion. © Tom Weller/dpa

Ganz ausschließen wolle er einen Wechsel der beiden aber auch nicht. Man müsse bis zum Ende der Transferperiode am 1. September warten, «um absolute Gewissheit zu haben».

An Linksverteidiger Sosa und Torjäger Kalajdzic soll es Interesse anderer Clubs geben, was an sich für Mislintat kein Problem ist. «Sie können einfach verdammt gut kicken. Deswegen stehen sie für Clubs, die ein größeres Portemonnaie haben und andere sportliche Wettbewerbe spielen als wir, im Fokus», sagte der Sportdirektor: «Wir müssen damit leben.» Durch den Verkauf von Orel Mangala (für 13 Millionen Euro zu Nottingham Forest) stehe der VfB finanziell aber nicht unter Zugzwang.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Champions League: 0:2 in Porto: Seoane muss um Job bangen, Gerüchte um Alonso
People news
Rechtsstreit: Angelina Jolie erhebt neue Vorwürfe gegen Brad Pitt
Tv & kino
«Megalopolis»: Francis Ford Coppola holt Dustin Hoffman für Film an Bord
Musik news
Mit 90 Jahren: «Tochter eines Bergmanns»: Country-Star Loretta Lynn ist tot
Auto news
Flache Limousine: Möglichst wenig Widerstand: Hyundai fährt Ioniq 6 vor
Das beste netz deutschlands
Featured: iOS 16: So kannst Du das Suchfeld über dem Dock ausschalten
Job & geld
Statistik: Zahl der Lehramtsabsolventen nimmt etwas zu
Internet news & surftipps
Elektronik: Europaparlament macht Weg für einheitliche Ladekabel frei
Empfehlungen der Redaktion
1. bundesliga
VfB Stuttgart: Mislintat: Bei Angeboten für Topspieler gesprächsbereit
Regional sachsen
DFB-Pokal: Test für die Liga? VfB siegt ohne Kalajdzic und Sosa
Regional baden württemberg
Fußball: Rangnick: Verbleib für Kalajdzic «nicht von Nachteil»
Regional baden württemberg
Verträge: Noch kein Bayern-Anruf: VfB hofft, dass Kalajdzic bleibt
2. bundesliga
Bundesliga: Vagnoman-Wechsel vom HSV zum VfB droht zu platzen
1. bundesliga
Bundesliga: Noch kein Bayern-Anruf: VfB hofft, dass Kalajdzic bleibt
Regional baden württemberg
1. Bundesliga: Mislintat: VfB Stuttgart bei Angeboten gesprächsbereit
Regional baden württemberg
Bundesliga: Barcelona-Gerüchte um VfB-Profi Sosa: Club äußert sich nicht