Autobastler setzt beim Schweißen Scheune in Brand

01.05.2022 Bei Schweißarbeiten an einem Auto hat ein Mann im Kreis Sigmaringen eine Scheune in Brand gesetzt. Der 55-Jährige kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Den Sachschaden am Gebäude gaben die Beamten mit rund 250.000 Euro an. Sie ermitteln wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Der Mann hatte den Angaben zufolge am Samstag in der Scheune in Herbertingen an dem Auto geschweißt, als dieses Feuer fing. Der 55-Jährige versuchte noch, die Flammen zu löschen - doch diese breiteten sich auf das Gebäude aus. Die Scheune brannte laut Polizei vollständig nieder. Feuerwehrleute verhinderten, dass ein benachbartes Wohnhaus in Mitleidenschaft gezogen wurde.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Basketball-Nationalmannschaft: Nowitzki lobt neuen Kapitän Schröder: «Er hat den Swag»

People news

US-Justiz: Vorwurf «Sex mit Kindern»: Prozess gegen R. Kelly eröffnet

People news

Film: «Danke, Wolfgang» - Trauer um Star-Regisseur Petersen

Tv & kino

Talkshow: Frank Plasberg hört bei «Hart aber fair» auf

Handy ratgeber & tests

Featured: Tower of Fantasy: Alle gültigen Promo-Codes & Events im August 2022

Auto news

Sommerhitze: Waldbrandgefahr: Autos nicht auf trockenen Flächen parken

Job & geld

Polizei warnt: Vorsicht: Lukrative Jobangebote im Netz können Betrug sein

Handy ratgeber & tests

Featured: Galaxy Watch5 (Pro) vs. Galaxy Watch4 (Classic): So hat Samsung seine Smartwatch verbessert

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Binz: Holz-Lagerschuppen am Jagdschloss Granitz abgebrannt

Regional baden württemberg

Leichtverletzter und hoher Sachschaden bei Scheunenbrand

Regional bayern

Kitzingen: Scheunenbrand: 120 tote Schweine und 250.000 Euro Schaden

Regional mecklenburg vorpommern

Neubrandenburg: Bootsschuppen- und Scheunenbrand: Verdacht der Brandstiftung

Regional baden württemberg

Brand: Schätzungsweise 70.000 Euro Schaden bei Scheunenbrand

Regional sachsen

Feuerwehreinsatz: Großbrand bei Unkrautbekämpfung in Leipzig

Regional baden württemberg

Drei Verletzte und 300.000 Euro Schaden bei Hausbrand