Gas und Bremse verwechselt - Frauen vor Geschäft angefahren

Ein 88-Jähriger ist in Fellbach bei Stuttgart mit seinem Auto in die Glasfront eines Geschäfts gefahren und hat dabei zwei Frauen erfasst und verletzt. Der Mann habe nach ersten Erkenntnissen beim Einparken am Freitag Gaspedal und Bremse verwechselt und sei daraufhin in die Glasfront gekracht, teilte das Polizeipräsidium Aalen mit. Dabei erfasste der Autofahrer vor dem Laden zwei Frauen - eine von ihnen wurde so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. Die zweite Frau, eine 61-Jährige, erlitt leichte Verletzungen. Der 88-Jährige blieb nach ersten Erkenntnissen unverletzt.
Polizisten stehen neben einem PKW, der in die Front einer Confiserie gefahren ist. © Andreas Rosar/dpa
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar wieder fit: Superstar bereit für WM-Achtelfinale
People news
Komiker: Colonia-Duett: Hans Süper im Alter von 86 Jahren gestorben
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Games news
Featured: Intergalaktisches Fantasy-Spektakel: Die besten Warhammer-Games im Überblick
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Dingolfing-Landau: Familie mit Messer attackiert: Polizei schießt auf Vater
Regional niedersachsen & bremen
Kreis Emsland: 89-jähriger Autofahrer stirbt nach Unfall in Klinik
Panorama
Kriminalität: Familie mit Messer attackiert - Polizei schießt auf Vater
Regional bayern
Notfall: Zwei Gleitschirm-Unfälle mit Schwerverletzten
Regional berlin & brandenburg
VVerkehr: Transporter fährt Fußgänger beim Überqueren einer Straße an
Regional bayern
Rottal-Inn: Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt