Mann aus psychiatrischer Einrichtung geflüchtet

Ein Mann ist am Donnerstagmorgen aus einer psychiatrischen Einrichtung in Ravensburg geflüchtet. Es sei möglich, dass eine Gefahr von dem 38-Jährigen ausgehe, sagte ein Pressesprecher der Polizei. Der Mann verschwand bei einem unbegleiteten Ausgang. Fahndungsmaßnahmen der Polizei waren zunächst nicht erfolgreich. Nach einem Gerichtsurteil wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung ist der 38-Jährige seit 2014 in der psychiatrischen Einrichtung untergebracht.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. © Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
WM-Achtelfinale: Mbappé-Gala gegen Polen: Frankreich feiert WM-Viertelfinale
People news
Sternekoch: Tim Raue: Politiker mögen kein Rumjammern
Games news
Featured: Resident Evil: Chronologische Reihenfolge der Spiele
People news
Dänische Königin: Margrethe II. zu Jubiläums-Gottesdienst in London
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
Staatsanwaltschaft : Angriff im Reisebus: Unterbringung in Psychiatrie?
Regional hamburg & schleswig holstein
Kriminalität: 25-Jähriger wehrt sich gegen Festnahme: Zwei Verletzte
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht Oldenburg: Lenas Mörder soll in Psychiatrie Frau vergewaltigt haben
Regional niedersachsen & bremen
Landgericht Oldenburg : Mörder von Kind zu Freiheitsstrafe verurteilt
Regional baden württemberg
Mannheim: Mann nach Todesfahrt von Mannheim in psychiatrischer Klinik
Regional nordrhein westfalen
Märkischer Kreis: Einbrecher bedroht Frau: Von Polizei angeschossen
Regional berlin & brandenburg
Alexanderplatz: Brand in Kaufhaus: Beschuldigter vor Gericht
Regional sachsen
Zwickau: Mann mit Messer schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen