Anklage gegen mutmaßliche Mörderin von Mutter erhoben

17.05.2022 Weil sie ihre Mutter mit einer Eisenstange erschlagen haben soll, ist gegen eine Frau aus dem Kreis Calw Anklage erhoben worden. Die Staatsanwaltschaft Tübingen beschuldigt die 48-Jährige des Mordes, heißt es in einer Mitteilung von Dienstag. Die Frau soll im Oktober vergangenen Jahres zunächst versucht haben, ihre schlafende Mutter mit einem Kissen zu ersticken. Als diese aufwachte und sich wehrte, soll die Tochter ihr mit einer Eisenstange tödliche Verletzungen beigebracht haben.

Eine Statue der Justitia steht mit Waage und Schwert in der Hand. © Arne Dedert/dpa/Symbolbild

Die Beschuldigte lebte im Haus ihrer Mutter. Grund für die mutmaßliche Tat ist nach Auffassung der Staatsanwaltschaft, dass sie monatelang Geld vom Konto der Mutter für sich abbuchte - insgesamt mehr als 17.000 Euro. Das soll die Mutter herausbekommen haben. Die Frau soll daraufhin Angst um ihr Erbe und vor strafrechtlichen Folgen bekommen und gefürchtet haben, von der Mutter aus dem Haus geworfen zu werden. Sie wurde im November vorläufig festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-WM: Bronze statt Gold: Wellbrock ist dennoch zufrieden

Tv & kino

Auszeichnungen: Drama «Lieber Thomas» räumt beim Deutschen Filmpreis ab

People news

Liedermacher: Konstantin Wecker: «Meine Texte waren klüger als ich selbst»

People news

Deutscher Filmpreis: Matthias Schweighöfer: Trinke keinen Alkohol mehr

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Wohnen

Bundestagsbeschluss: Energieversorger dürfen Verträge nicht mehr spontan kündigen

Internet news & surftipps

Künstliche Intelligenz: Amazon zeigt Software für schnelle Stimm-Imitation

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Kriminalität: Nach etlichen Jahren: Tötung zweier Kleinkinder aufgedeckt

Regional baden württemberg

Herne: Nach etlichen Jahren: Tötung zweier Kinder aufgedeckt

Regional baden württemberg

Tötungsversuch nach «Satan weiche»-Ausruf beendet

Regional baden württemberg

Prozess: Mutter soll Baby nach der Geburt erstickt lassen haben

Regional baden württemberg

Fund von Babyleiche: Mutmaßlich Mutter festgenommen

Regional baden württemberg

Nach Anzeige wegen versuchter Tötung Leiche exhumiert

Regional bayern

Cham: Behörde: Keine Hinweise auf Gewalt bei dritter Leiche

Regional baden württemberg

Calw: Fall erstickter Huskys landet wohl vor Gericht