Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Privat ist bei Sterne-Köchin Meissner-Bebrout Mann am Herd

Bei Alina Meissner-Bebrout (33), Sterne-Köchin aus Ulm, schwingt privat der Mann den Kochlöffel. «Zu Hause lasse ich mich gerne bekochen», verrät die Küchenchefin, die im Frühjahr vom «Guide Michelin» als passionierte und talentierte Küchenchefin mit dem «Young Chef Award» und für ihr kleines Restaurant «bi:braud» mit einem Stern geehrt wurde.
Sterneköchin Alina Meissner-Bebrout
Alina Meissner-Bebrout, Sterne-Köchin, schneidet in der Küche ihres Restaurants «bibraud» Tomaten. © Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Dass sie Köchin wurde, war eher Zufall. «Ich war 16 und sollte mich entscheiden, etwas zu machen.» Eine Freundin animierte sie zu einem Praktikum in einem Ein-Sterne-Haus. Nach einem Tag im «Landhaus Henze» in Probstried/Allgäu wusste sie: «Das passt.» Es sei die beste Entscheidung ihres Lebens gewesen - abgesehen vom Ja-Wort für ihren Mann natürlich.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
René Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch gestorben
Matthew Perry
People news
Stiftung: Matthew Perrys X-Account soll gehackt worden sein
Taylor Swift
People news
Paparazzo erhebt Vorwürfe gegen Taylor Swifts Vater
Junge mit Smartphone
Internet news & surftipps
Problematische Social-Media-Nutzung bei Kindern weiter hoch
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 und 8 Pro im Test: Welches Modell schneidet im Vergleich besser ab?
Künstliche Intelligenz
Internet news & surftipps
Zeitschriftenverleger warnen vor zu viel Regulierung bei KI
Max Eberl
Fußball news
Trainer, Kader, Transfers: Eberls To-do-Liste beim FC Bayern
Infekte Atemwege Pflegebedürftige
Gesundheit
Infekte: Was die Atemwege von Pflegebedürftigen schützt