LKA prüft Tod: Zusammenhang mit Polizeikontrolle?

06.05.2022 Erneut ist ein Mann in Baden-Württemberg möglicherweise infolge einer Polizeikontrolle ums Leben gekommen. Das Landeskriminalamt (LKA) Baden-Württemberg ermittelt nach Angaben vom Freitag in dem Fall. Demnach war der 46-Jährige in der Nacht zum Mittwoch in seiner Pforzheimer Wohnung gestorben. Er hatte sich der Mitteilung zufolge zuvor im Krankenhaus wegen eines angeblichen Sturzes auf einer Treppe behandeln lassen und sich dann selbst entgegen dem Anraten der Ärzte und trotz bestehender Lebensgefahr entlassen.

Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Seine Lebensgefährtin habe aber vermutet, dass das Eingreifen von Beamten vier Tage zuvor auf einem Polizeirevier ursächlich für die Verletzungen sei. Dort hatten Polizisten den Mann nach LKA-Angaben unter Anwendung «unmittelbaren Zwanges» aus dem Revier geschoben. Dabei sei der Mann gestürzt. Weder habe er daraufhin Verletzungen geltend gemacht noch seien welche festgestellt worden. Der Mann sei dann gegangen.

«Die bisherigen Überprüfungen und die Angaben der Ärzte des Krankenhauses deuten derzeit auf die langjährige Suchtmittelabhängigkeit und den hieraus resultierenden gesundheitlichen Zustand des Mannes als Todesursache hin», teilte das LKA mit. «Ein kausaler Zusammenhang zwischen dem Sturz und dem Todesgeschehen scheint daher zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht gegeben.» Die Leiche werde obduziert. Die Staatsanwaltschaft hat ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet, um zu prüfen, ob der Anfangsverdacht einer Straftat besteht.

Erst am Montag war ein 47-Jähriger nach einer Polizeikontrolle in der Mannheimer Innenstadt im Krankenhaus gestorben.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

Schwimm-WM: Der Freiwasser-König: Wellbrock holt Fünf-Kilometer-Gold

Das beste netz deutschlands

Featured: iPhone 13: Akkukapazität und Akkulaufzeit der verschiedenen Modelle

People news

Britische Royals: Queen bei traditioneller Zeremonie in Schottland

Auto news

Nach Senkung der Energiesteuer: Deutsche Spritpreise im europäischen Mittelfeld

Job & geld

Arbeitsrecht: Haben Arbeitnehmer Anspruch auf einen Pausenraum?

People news

Schauspieler: Hans Löw mag das Alleinsein

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunkmesse MWC bleibt bis mindestens 2030 in Barcelona

Handy ratgeber & tests

Featured: iPhone 13: Taschenlampe ein- und ausschalten – So geht es

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Mannheim: Todesfälle im Zusammenhang mit Polizeieinsätzen geprüft

Regional baden württemberg

Pforzheim: Tod nach Kontrolle: Keine Hinweise auf Polizeigewalt

Panorama

Nach Beinschuss: Erneut Toter nach Polizeieinsatz in Mannheim

Regional baden württemberg

Polizeieinsatz: Nach Beinschuss: Toter nach Polizeieinsatz in Mannheim

Regional baden württemberg

Pforzheim: Schläge auf Mann am Boden: Ermittlungen eingestellt

Regional baden württemberg

Mannheim: Tod nach Polizeikontrolle: Ruf nach lückenloser Aufklärung

Regional baden württemberg

Mannheim: Tod nach Polizeieinsatz: Mann starb nicht an Beinschuss

Regional nordrhein westfalen

Dortmund: Ehefrau tot: Mann lässt Polizei ins Haus, Sprung aus Fenster