Friedrichshafens Cheftrainer als Nationalcoach entlassen

Cheftrainer Mark Lebedew vom Volleyball-Bundesligisten VfB Friedrichshafen ist als slowenischer Nationalcoach entlassen worden. Das bestätigte ein VfB-Sprecher am Mittwoch. Zuvor hatte die «Schwäbische Zeitung» berichtet. Für den Verein und auch für Lebedew sei das Aus als Nationaltrainer nur wenige Wochen vor der Weltmeisterschaft überraschend gewesen, sagte Friedrichshafens Geschäftsführer Thilo Späth-Westerholt. Die WM findet in Polen und Slowenien statt und beginnt am 26. August.
Friedrichshafens Trainer Mark Lebedew gibt Anweisungen. © Uwe Anspach/dpa/Archivbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Tennis-Legende: Federers emotionale Abschiedsgala: Ein Meer aus Tränen
Musik news
Unterhaltung Musik News: Pur und Freunde nehmen Fans mit ins «Abenteuerland»
Games news
Featured: Anno 1800: Reich der Lüfte – Überblick und Tipps zum neuen DLC
Musik news
Berlin: Tausende feiern nach Corona-Pause beim Lollapalooza
Internet news & surftipps
Energie: IT-Systeme des Bundes weiterhin nicht umweltfreundlich
Handy ratgeber & tests
Featured: watchOS 9: Diese Neuerungen bringt das Apple-Watch-Update mit
Mode & beauty
Klare Kante: Mailänder Fashion Week: Etros Neuer überzeugt beim Debüt
Auto news
Knappe Lkw : Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten
Empfehlungen der Redaktion
Sport news
Best-of-Five-Serie: Friedrichshafener Volleyballer verpassen die Entscheidung
Regional baden württemberg
Volleyball-Bundesliga: Flugzeughalle wird umgebaut: Volleyballer in Friedrichshafen
Regional baden württemberg
Volleyball-Bundesliga: VfB geschlagen: Warten auf den Meistertitel geht weiter
Regional baden württemberg
Volleyball: VfB Friedrichshafen befördert Nachwuchsspieler Kohn
Regional baden württemberg
Volleyball-Bundesliga: VfB Friedrichshafen verpasst Entscheidung
Regional baden württemberg
Friedrichshafen: Vicentin: Enge Volleyball-Finalserie ein Traum
Eilmeldungen
WM-Qualifikation Playoffs: Ronaldo und Schick bangen um WM-Teilnahme - Gewinner Kuntz?
Basketball
WM-Qualifikation: Rechnerei oder direkt Richtung Asien? - DBB-Team gefordert