Rollerfahrerin wird von Auto angefahren und tödlich verletzt

Eine Motorrollerfahrerin ist in Schwäbisch Gmünd im Ostalbkreis von einem Auto angefahren worden und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, starb die 44-Jährige am Dienstag noch an der Unfallstelle. Eine 54 Jahre alte Autofahrerin war beim Abbiegen mit der Frau zusammengestoßen. Ein Sachverständiger sollte die genauen Umstände klären.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Neymar wieder fit: Superstar bereit für WM-Achtelfinale
People news
Komiker: Colonia-Duett: Hans Süper im Alter von 86 Jahren gestorben
Musik news
Musikpreise: «1Live Krone» nach Coronapause wieder aus Bochum
Testberichte
Kurztest: Opel Mokka-e : Scheinriese unter Strom
Games news
Featured: Intergalaktisches Fantasy-Spektakel: Die besten Warhammer-Games im Überblick
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
Unfall: Siebenjährige von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt
Regional baden württemberg
Ostalbkreis: Mann von Auto angefahren: Schwer verletzt
Regional hessen
Südhessen: Jugendliche Beifahrerin bei Verkehrsunfall getötet
Regional baden württemberg
Ortenaukreis: Betrunkene Autofahrerin prallt gegen Baum: Sohn stirbt
Regional nordrhein westfalen
Unfall: 54-jähriger Elektroroller-Fahrer nach Unfall tot
Regional bayern
Berchtesgadener Land: Autofahrerin prallt in Lkw-Anhänger und wird schwer verletzt
Regional baden württemberg
Verkehr: Unfall in Schwanau: Zwei Personen immer noch in Lebensgefahr
Regional nordrhein westfalen
Unfall: Autofahrer auf A44 von Lkw angefahren: Tödlich verletzt