Gas entweicht: Sechs Menschen in Klinik

Weil giftiges Kohlenmonoxid aus einer Gasheizung eines Mehrfamilienhauses in Neuried (Ortenaukreis) entwichen ist, sind sechs Bewohner in ein Krankenhaus gekommen. Das teilte die Polizei am Freitag mit. Ermittlungen ergaben, dass eine Klappe des Abgassystems der Heizung am Vortag bei Wartungsarbeiten geöffnet wurde und wohl nicht mehr geschlossen wurde. Kohlenmonoxid ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas und gilt deshalb als besonders gefährlich.
Ein Schild weist auf die Notaufnahme eines Krankenhauses hin. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Internet news & surftipps
UN-Bericht: Nordkoreas Hacker erbeuten Rekordsummen für Atomprogramm
Auto news
Gebrauchtwagen-Check: Der Hyundai Kona zeigt noch keine Schwächen
Gesundheit
Täglich auf der Piste: 76-jähriger Schweizer übers Skifahren im Alter
Fußball news
Erdbeben in der Türkei: Vermisster Fußball-Profi Atsu offenbar lebend gefunden
Internet news & surftipps
Computer: Google startet große Offensive für künstliche Intelligenz
Musik news
Musikpreise: Beyoncé bricht Grammy-Rekord - Petras gewinnt Trophäe
Internet news & surftipps
Internet: Chat-Dienst für organisierte Kriminalität stillgelegt
Musik news
Auszeichnungen: Kim Petras gewinnt mit Sam Smith Grammy für «Unholy»