Mann nach Rettung aus Neckar gestorben

Nachdem Taucher einen 43-Jährigen aus dem Neckar in Heidelberg gerettet haben, ist der Mann in der Nacht auf Mittwoch im Krankenhaus gestorben. Das teilte eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch auf Anfrage der dpa mit. Der Mann sei nach Angaben seines Begleiters am Dienstag in den Neckar gesprungen und nicht wieder aufgetaucht. Der Begleiter setzte einen Notruf ab. Nach einer Reanimation am Ufer und der Versorgung im Krankenhaus war der Mann zunächst wiederbelebt worden.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Formel 1
Formel 1: Verstappen vor nächstem Titel: «Ich spüre keinen Druck»
Tv & kino
Featured: Kleo: Wie steht es um Staffel 2 der deutschen Netflix-Serie?
People news
Astronaut: Matthias Maurer mit Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet
People news
Startenor: Jonas Kaufmann singt privat auch im Bierzelt
Reise
Wo das lange Leben lebt: Dorf der Hundertjährigen auf Sardinien hält Guinness-Rekord
Das beste netz deutschlands
Inreach-Messenger: SOS-Box: Garmins Satelliten-Messenger für den Notfall
Auto news
Erste deutsche Batterie-Wechselstation : Geladen in fünf Minuten
Internet news & surftipps
Spiele: Google stellt Games-Streamingdienst Stadia ein
Empfehlungen der Redaktion
Regional bayern
München: Seniorin stirbt bei Brand in Mehrfamilienhaus
Regional mecklenburg vorpommern
Unfälle: Drei Badetote in Brandenburg am Pfingstwochenende
Regional hessen
Landgericht: Mann nach Messerattacke in Psychiatrie untergebracht
Regional baden württemberg
Hamburg: Mann nach Streit mit Messer tödlich verletzt
Regional bayern
Psengberg: Wanderer stürzt bei Bad Tölz in den Tod
Regional niedersachsen & bremen
Rettungseinsatz: Zeugen retten leblosen Mann aus Wasser in Hannover
Regional baden württemberg
Badeunfall: 50-Jähriger stirbt nach Sprung in den Neckar
Regional baden württemberg
Mannheim: Mann stirbt nach Polizeikontrolle: LKA ermittelt