Autofahrer wegen explodierter Spraydose schwer verletzt

Bei einer Explosion einer Spraydose auf der Rückbank eines Autos ist ein Mann in Neu-Ulm schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen der Beamten zufolge verursachte eine Zigarette des Fahrers die Explosion, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das führte zur Verpuffung des Gases in der Spraydose, welches daraufhin entzündete und das Auto in Brand steckte. Ein aufmerksamer Straßenbauer konnte den Mann aus dem brennenden Auto ziehen. Der Fahrer wurde wegen schwerer Verbrennungen mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Featured: Constantine 2 mit Keanu Reeves: Sequel nach fast 20 Jahren bestätigt
Tv & kino
Filmklassiker: Startschuss für James Bond: Als «Dr. No» ins Kino kam
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional nordrhein westfalen
Ermittlungen: Mann bei Flucht von Polizei nahe Kleve angeschossen
Regional baden württemberg
Landgericht: Zwillingsbruder und Mutter angezündet: Mordprozess beginnt
Regional hessen
Mannheim: Massenunfall an Stauende auf der A6: Mehrere Verletzte
Panorama
Ku'Damm: Politik stuft Todesfahrt in Berlin als «Amoktat» ein
Panorama
Kriminalität: Sporttrainer wegen Missbrauchs vor Gericht
Regional rheinland pfalz & saarland
Westerwaldkreis: Mann wird von Auto erfasst und schwer verletzt
Regional rheinland pfalz & saarland
Merzig-Wadern: Nackter Fahrer wird bei Unfall mit Cabriolet leicht verletzt
Regional mecklenburg vorpommern
Stralsund: Erneut Radfahrer nach Verkehrsunfall gestorben