Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nedeljkovic verlässt Friedrichshafener Volleyballer

Der serbische Volleyball-Nationalspieler Aleksandar Nedeljkovic verlässt den VfB Friedrichshafen und wechselt zu Cisterna Volley nach Italien. Das gab der deutsche Vizemeister am Dienstag bekannt. «Sicher hätten wir Aleksandar gern behalten, allerdings können wir finanziell mit den großen Ligen in Europa nicht mithalten», sagte VfB-Geschäftsführer Thilo Späth-Westerholt.
Aleksandar Nedeljkovic
Berlins Nehemiah Mote spielt den Ball über das Netz gegen Aleksandar Nedeljkovic von VfB Friedrichshafen. © Andreas Gora/dpa/Archivbild

Der Club vom Bodensee hat sich bereits nach einem Nachfolger für den 25 Jahre alten Mittelblocker umgesehen und will diesen in den kommenden Tagen präsentieren. «Wir stehen da gerade in den letzten Verhandlungen», sagte Späth-Westerholt. «Aleksandar wird schwierig zu ersetzen sein. Aber wir haben, so glaube ich, eine sehr gute Alternative mit großem Potenzial gefunden.» Die neue Bundesliga-Saison beginnt Ende Oktober.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
König Charles III. empfängt Premier Sunak
People news
König Charles III.: Von Botschaften zu Tränen gerührt
ESC
Musik news
Israels ESC-Beitrag löst angeblich Diskussionen aus
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
Tv & kino
Kommt Prey 2? Das ist zum Predator-Film Badlands bekannt
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Das beste netz deutschlands
«Palworld»: Monster sammeln mit Überlebensinstinkt
Google
Internet news & surftipps
Kartellamt darf Google-Interna an Konkurrenz geben
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Google Pixel 8 Pro vs. OnePlus 12: Zwei Android-Giganten im Vergleich
Fan-Proteste
Fußball news
Kein Investoren-Einstieg bei DFL - Fans feiern Entscheidung
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar
Reise
Weite Zugreisen durch Europa - vieles ist machbar