Fußgängerin wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Eine Fußgängerin ist in Mosbach (Neckar-Odenwald-Kreis) von einem Auto angefahren worden und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Die 71-Jährige war am Samstag beim Überqueren einer Straße von einem 38-jährigen Autofahrer übersehen worden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie prallte auf die Motorhaube und stürzte anschließend zu Boden. Aufgrund ihrer Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gefahren. Sie schwebte nach Angaben der Polizei jedoch nicht in Lebensgefahr.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Fußball news
DFB-Pokal: Nürnberg besiegt Düsseldorf im Elfer-Krimi
Job & geld
BGH-Urteil: Patient kann vor OP auch auf Bedenkzeit verzichten
Games news
Featured: Dragon Ball Z: Kakarot – Ultra-Instinct freischalten, so geht’s
Das beste netz deutschlands
Featured: Galaxy Note20 Ultra vs. Galaxy S23 Ultra: Ein lohnendes Upgrade?
Games news
Featured: One Piece: Odyssey – die besten Mods aus der Community
Das beste netz deutschlands
Keinen Dienstleister nehmen: Darum sollten Sie Ihre Online-Verträge selbst kündigen
Auto news
Alkoholverbot in der Binnenschifffahrt: Der Kapitän muss zur Blutprobe
Das beste netz deutschlands
Featured: #Erdbebenhilfe: Vodafone unterstützt die Betroffenen der Katastrophe in der Türkei und Syrien