Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach tödlicher Attacke: Schulalltag soll langsam anlaufen

Nach der tödlichen Attacke auf einen Schüler in Offenburg soll sich der Schulalltag im Laufe der Woche langsam normalisieren. Es werde zunehmend Unterricht geben, sagte Werner Nagel vom Regierungspräsidium Freiburg am Dienstag bei einer Pressekonferenz. Allerdings gelte nach wie vor, die Schulgemeinschaft trauere um einen Mitschüler.
Gedenken
Blumen und Kerzen liegen während einer stillen Gedenkveranstaltung vor der Offenburger Schule. © Philipp von Ditfurth/dpa

Der tatverdächtige Deutsche sitzt wegen des Verdachts auf Totschlag in Untersuchungshaft. Der Jugendliche soll in sein Klassenzimmer gekommen sein und seinem Mitschüler mit einer Handfeuerwaffe unvermittelt in den Kopf geschossen haben. Das 15 Jahre alte Opfer wurde von zwei Schüssen getroffen, hatten die Ermittler mitgeteilt.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll ist tot
People news
«Klimbim»-Star Wichart von Roëll gestorben
Israelischer Pavillon
Kultur
Aus Protest: Israel-Pavillon bei Kunstbiennale öffnet nicht
Dieter Hallervorden veröffentlicht Video über Krieg in Gaza
People news
Gedicht über Gaza: Dieter Hallervorden veröffentlicht Video
Online-Plattform X
Internet news & surftipps
Musk will neue X-Nutzer für Posts bezahlen lassen
Zentralbankgeld
Internet news & surftipps
Bundesbank und MIT forschen zu digitalem Zentralbankgeld
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Handy ratgeber & tests
Zwei Karten, ein Smartphone: Die besten Dual-SIM-Handys 2024
Borussia Dortmund - Atlético Madrid
Fußball news
Großer Abend in Dortmund: BVB zieht ins Halbfinale ein
Frau an Regenwasserspeicher
Wohnen
So bunkern Sie Regenwasser für schlechte Zeiten