Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Nach Kollision mit Fluchtwagen: Verletzter gestorben

Nach einem Frontalzusammenstoß mit einem Fluchtwagen auf der Autobahn 6 bei Heilbronn ist der Beifahrer eines Kleintransporters an seinen Verletzungen gestorben. Der Fahrer des Transporters, der 45-Jährige und der 30-jährige Fahrer des Fluchtwagens waren bei dem Unfall am 11. November schwer verletzt worden. Der 45-Jährige starb am Dienstag im Krankenhaus, wie die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und das Landeskriminalamt am Donnerstag gemeinsam mitteilten.
Krankenhaus
Ein Leuchtkasten mit einem roten Kreuz hängt vor der Notaufnahme eines Krankenhauses. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Zuvor soll der 30-Jährige gemeinsam mit zwei weiteren Männern im Alter von jeweils 21 Jahren einen Automaten in Wiernsheim (Enzkreis) gesprengt haben. Als die Männer mit ihrem Auto bei der anschließenden Fahndung von den Ermittlern entdeckt worden sind, wollten sie flüchten. Dabei rammten sie einen Streifenwagen und fuhren anschließend als Geisterfahrer auf die A6 auf. An einer nahe gelegenen Raststätte bei Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) stoppte die Polizei den Wagen kurz. Während die beiden 21-Jährigen aus dem Auto stiegen und versuchten wegzulaufen, setzte der andere die Fahrt fort. Nur wenig später prallte er bei Heilbronn frontal gegen den Kleintransporter.

Die beiden 21-Jährigen sitzen seit dem 12. November in Untersuchungshaft. Auch gegen den 30-Jährigen sei inzwischen Untersuchungshaft wegen Fluchtgefahr angeordnet worden, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Pollesch
Kultur
Volksbühnen-Intendant René Pollesch stirbt mit 61 Jahren
Berlinale 2024
Tv & kino
Aufregung um Israelkritik bei der Berlinale
Alec Baldwin
Tv & kino
Prozess gegen Alec Baldwin für Juli geplant
Tim Höttges
Internet news & surftipps
Ziehen die USA davon? Mobilfunkfirmen fordern Unterstützung
Jerry Yue auf der MWC
Internet news & surftipps
Smartphone-Revolution? Telekom setzt auf Handy ohne Apps
Nubia Flip Klapp-Smartphone
Das beste netz deutschlands
Nubia Flip: Klapp-Smartphone für 400 Euro?
Max Eberl
Fußball news
FC Bayern holt Wunschkandidat Eberl - Vertrag bis 2027
Kreuzfahrtschiff Arbeitsrecht Urlaubstage Krankheit
Job & geld
Kreuzfahrtschiff sitzt fest: Das gilt arbeitsrechtlich