Mann überfährt Hund und macht sich aus dem Staub

Ein Mann hat auf einem Parkplatz in der Nähe von Mudau (Neckar-Odenwald-Kreis) einen Hund mit seinem Auto überrollt und ist anschließend davongefahren. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erlag das noch junge Tier kurze Zeit später seinen Verletzungen.
Ein Streifenwagen der Polizei steht auf einer Straße. © Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Dem Vorfall am Freitagnachmittag soll ein Wortwechsel zwischen der Hundehalterin und dem Mann vorausgegangen sein. So soll er die Frau auf die auf dem Parkplatz herrschende Leinenpflicht hingewiesen haben, als sie ihren Hund gerade ins Auto laden wollte. Anschließend stieg er in sein Auto und fuhr davon. Der Hund rannte den Angaben nach daraufhin neben dem Auto her, überholte es und wurde schließlich von dem Fahrzeug überrollt. Der Mann sei trotz des Unfalls weitergefahren.

© dpa
Weitere News
Top News
Tv & kino
Dschungelcamp: Papis fliegt raus, Djamila will womöglich nie weg
Fußball news
18. Spieltag: Szoboszlais Zaubertore: RB Leipzig setzt Bayern unter Druck
Reise
Flüge verspätet und gestrichen: Streik am Düsseldorfer Airport: Diese Rechte haben Reisende
Internet news & surftipps
Internet: Twitter-Account der Luftwaffe gehackt
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch mit oder ohne Cellular?
Games news
Featured: Fire Emblem Engage: Tipps & Tricks zum Kampfsystem und mehr
Tv & kino
Fernsehen: Dunja Hayali moderiert das «heute journal»
Auto news
Bund und Länder einig: 49-Euro-Ticket kommt zum 1. Mai
Empfehlungen der Redaktion
Regional rheinland pfalz & saarland
Pirmasens: Betrunkener Mann stiehlt Auto mit Hund
Regional baden württemberg
Sigmaringen: Waldarbeiter wird von Forstmaschine überrollt und stirbt
Regional mecklenburg vorpommern
Rostock: Nach Hundeattacke: Ermittlungen gegen Halter