Audi und Porsche weisen Bericht zu Formel-1-Einstieg zurück

Audi und Porsche haben einen Bericht über einen angeblich schon beschlossenen Einstieg in die Formel 1 zurückgewiesen. «Wir kommentieren keine Gerüchte», sagte ein Sprecher von Audi der Deutschen Presse-Agentur am Freitag auf Anfrage. Ein Porsche-Sprecher erklärte: «Wir begrüßen die Entscheidungen der Fia zum künftigen Reglement der Formel 1 ab 2026. Weitere Details über einen möglichen Einstieg von Porsche in die Formel 1 werden zu einem gegebenen Zeitpunkt bekanntgeben.»
Der leere Start- und Zielbereich des Red Bull Ring in Österreich. © Expa/Johann Groder/APA/dpa/Archivbild

Ein Formel-1-Einstieg von Audi und Porsche soll nach Informationen von RTL/ntv angeblich schon beschlossen sein. Die Motorsport-Königsklasse erhalte demnach ab 2026 «zwei prominente Neuzugänge». Eine Quelle wurde nicht genannt.

Der Motorsport-Weltrat der Fia hatte am Dienstag das von 2026 an geltende neue Motoren-Reglement verabschiedet. Dies wurde von den Volkswagen-Töchtern Audi und Porsche als Voraussetzung für einen möglichen Einstieg in die Formel 1 genannt. Gerüchte über einen künftigen Start der beiden Hersteller gibt es schon lange. Nach der Formel-1-Sommerpause wird Ende August in Spa wieder gefahren.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
125 Tote: Entsetzen nach Stadion-Massenpanik in Indonesien
Musik news
Rockband: Mando-Diao-Sänger genießt Rückkehr auf die Bühne
Tv & kino
Neu im Kino: Die Filmstarts der Woche
Tv & kino
Featured: Constantine 2 mit Keanu Reeves: Sequel nach fast 20 Jahren bestätigt
Internet news & surftipps
Finanzen: Bitcoin: Virtuelles Schürfen wird immer klimaschädlicher
Handy ratgeber & tests
Featured: Archero-Tipps: Gibt es Cheats oder Promo-Codes für das Handyspiel?
Handy ratgeber & tests
Featured: Gibt es Promo-Codes im Oktober 2022 zu RAID: Shadow Legends?
Wohnen
Hydraulischer Abgleich : Nicht umlegbar: Kosten für Heizungsoptimierung
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Motorsport: Audi und Porsche weisen Bericht zu Formel-1-Einstieg zurück
Formel 1
Motorsport: Formel-1-Einstieg beschlossen? Audi und Porsche dementieren
Formel 1
Motorsport: Formel 1 hebt wegen Inflation Budgetobergrenze an
Regional baden württemberg
Motorsport: Formel-1-Einstieg: VW bestätigt Pläne von Audi und Porsche
Formel 1
Königsklasse des Motorsports: Volkswagen bestätigt Formel-1-Pläne von Audi und Porsche
Formel 1
Königsklasse des Motorsports: Fernbeziehung Formel 1: Grünes Licht für Audi und Porsche
Formel 1
Formel 1: Motoren-Reglement abgesegnet: Weg für Audi und Porsche frei
Formel 1
Formel 1: Porsche-Poker: Verstappens Red Bull pocht auf «Philosophie»