Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf Autobahn

Ein 57-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Nähe des Autobahndreiecks Leonberg (Landkreis Böblingen) ums Leben gekommen. Der Mann habe auf der Überleitung zur A81 vermutlich sein Tempo nicht angepasst und die Kontrolle verloren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Er stieß am Dienstagabend gegen einen Leitpfosten und stürzte über die Leitplanke. Während der Maßnahmen war die Fahrbahn mehrere Stunden voll gesperrt, wie es weiter hieß. Das Autobahndreieck verbindet die A8 mit der A81.
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle
Ein Einsatzwagen der Polizei steht an einer Unfallstelle. © Stefan Puchner/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Peter Maffay
Musik news
Peter Maffay zum letzten Mal auf Tour
«Die Mittagsfrau»
Tv & kino
«Die Mittagsfrau»: Fesselnde Romanverfilmung mit Mala Emde
Fernsehdrama «Flunkyball»
Tv & kino
«Flunkyball» vor Shows mit Zietlow und Böhmermann
Eine Frau sitzt mit skeptischem Blick am Notebook
Das beste netz deutschlands
Dubios und überflüssig: Abzocke mit Online-Dienstleistungen
5G-Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
5G-Technik: Peking kritisiert erwogenen Verzicht Berlins
Apple Watch 9 vs. Apple Watch 8: Das ist neu
Handy ratgeber & tests
Apple Watch 9 vs. Apple Watch 8: Das ist neu
Stefan Kuntz
Fußball news
Stefan Kuntz nach Türkei-Aus: «Unerfüllter Traum»
Jemand arbeitet am Laptop an einer Bewerbungsmappe
Job & geld
Stellenanzeigen: Knappe Mehrheit möchte gesiezt werden