Krise daheim: Kretschmann rechtfertigt US-Reise

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat seine US-Reise in Krisenzeiten in der Heimat gerechtfertigt. Gerade in angespannten Situationen müsse es möglich sein, auch wichtige Dinge parallel zur Krisenbewältigung zu unternehmen, sagte der Grünen-Politiker am Sonntagabend (Ortszeit) nach seiner Ankunft in Pittsburgh. «Mein Mantra zur Zeit heißt: Das Wichtige nicht immer hinter dem Dringlichem zurückstellen.» Das könne auf Dauer nicht gut gehen. Er bestätigte, es habe Kritik an der Reise gegeben. Damit bezog er sich darauf, dass er am Dienstag nicht persönlich an der Bund-Länder-Schalte mit Kanzler Olaf Scholz (SPD) teilnehmen kann.
Winfried Kretschmann, Ministerpräsidnet von Baden-Württemberg, spricht in Pittsburgh. © Nico Pointner/dpa

Die Länder streiten gerade mit dem Bund um ein milliardenschweres Entlastungspaket. «Ich werde mich zuschalten, weil dort sehr wichtige Beschlüsse gefasst werden in der Krise», sagte Kretschmann. Man lebe ja im 21. Jahrhundert und habe gelernt, Digitalsitzungen zu machen. «Ich hoffe, dass alles technisch und dann politisch klappt.»

Kretschmann ist mit einer mehr als 100-köpfigen Delegation in den USA. Dort will er fünf Tage lang für den Südwesten in Pittsburgh und Kalifornien Kontakte knüpfen. Es ist die erste größere Auslandsreise des Regierungschefs seit 2018. Im Mittelpunkt stehen die Themen Künstliche Intelligenz, Autonomes Fahren und die Zukunft der Gesundheitsindustrie.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Fußball-WM: Abgezockte Niederländer bringen Kritiker zum Schweigen
Games news
Featured: Tomb-Raider-Spiele in der chronologischen Reihenfolge 
Tv & kino
Comedian: Kurt Krömer beendet frühzeitig Sendung mit Faisal Kawusi
People news
Adel: Prinzessin Kate zeigt sich mit Smaragd-Kette von Diana
Internet news & surftipps
Internet: Twitter sperrt Kanye West erneut
Reise
Gestörte Zugverbindungen: Bahnstreik in Frankreich bremst Verkehr nach Deutschland aus
Handy ratgeber & tests
Featured: Waagen-Apps für Apple Watch: Diese synchronisieren sich mit dem iPhone
Das beste netz deutschlands
Warntag: Ist Cell Broadcast auf Ihrem Smartphone aktiv?
Empfehlungen der Redaktion
Regional baden württemberg
US-Beziehungen: Kretschmann: «Nicht im Klein-Klein verheddern»
Regional baden württemberg
Ministerpräsident: «Das ist harte Arbeit»: Kretschmann auf dem Weg in USA
Regional baden württemberg
USA-Besuch: Kretschmann bei Scholz-Länder-Runde aus der Ferne dabei
Regional baden württemberg
Regierung: Kretschmann erneut in Kalifornien: Treffen mit Newsom
Regional baden württemberg
USA-Reise: Kretschmann: «Wir brauchen mehr Liebe zum Föderalismus»
Regional baden württemberg
Südwest-Wirtschaft: Kretschmann warnt vor zu einseitiger Struktur der Wirtschaft
Regional baden württemberg
Regierung: Kretschmann reist trotz Bund-Länder-Runde in die USA
Regional baden württemberg
Bundesländer: Kretschmann enttäuscht von Bund-Länder-Runde