Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mehrere Verletzte nach Kellerbrand in Spaichingen

Eine Verpuffung hat am Freitagmittag (12:30 Uhr) einen Brand im Keller eines Mehrfamilienhauses in Spaichingen (Kreis Tuttlingen) ausgelöst. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde dabei eine 83-Jährige nach ersten Erkenntnissen schwer verletzt, sie wurde nach der Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Zudem seien fünf weitere Personen wegen möglicher Rauchgasvergiftungen ärztlich behandelt worden. Hierzu gehörte demnach auch ein Angehöriger der Feuerwehr und ein Kleinkind.
Feuerwehr
Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. © Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Den Angaben nach waren 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr, mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei vor Ort. Die Polizei schätzt, dass das Haus aufgrund des Brandes vorläufig unbewohnbar ist. Die Bewohner wurden daher anderweitig untergebracht.

Sowohl die Schadenshöhe wie auch die Brandursache sind bisher unklar. Erste Spuren seien gesichert, die Kriminalpolizei habe die Ermittlungen aufgenommen, hieß es.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Prinz Harry
People news
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry erleidet Rückschlag
Du und ich und der Sommer
Kultur
Schwule Liebe im Ferienlager - Autorinnenduo musste fliehen
Palina Rojinski
Tv & kino
Palina Rojinski im neuen Rateteam von «The Masked Singer»
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Das beste netz deutschlands
«Lil Guardsman»: Reisende sollte man aufhalten
Selbstfahrendes Testauto von Apple
Internet news & surftipps
Medien: Apple gibt Elektroauto-Pläne auf
Bitcoin
Internet news & surftipps
Bitcoin auf dem Weg zum Allzeithoch
DFB-Auswahl
Fußball news
«Der Sommer ist gerettet»: Deutsche Frauen buchen Olympia
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer
Mode & beauty
Fancy Flats: Auf flachen Sohlen durch den Sommer