Dürr senkt wegen Lieferkettenproblemen Margenprognose

Der Maschinen- und Anlagenbauer Dürr senkt wegen der anhaltenden Lieferkettenprobleme seine Ergebnisprognose für das laufende Jahr. Für 2022 erwartet der Vorstand nun eine operative Marge (Ebit) vor Sondereffekten von 5,0 bis 6,5 Prozent statt der bisher angestrebten 6,5 bis 7,5 Prozent, wie das Unternehmen am Montag in Bietigheim-Bissingen mitteilte.
Das Logo der Dürr AG klebt auf einem Sealing-Roboter. © Sebastian Gollnow/dpa/Archivbild

Angesichts der fortgesetzten Inflation, der neuerlichen Lockdowns in China und der unsicheren geopolitischen Lage werde keine signifikante Verbesserung der Lieferkettensituation bis Ende 2022 erwartet. Die frühere Prognose habe dies jedoch im zweiten Halbjahr unterstellt.

Im ersten Quartal betrug die bereinigte Ebit-Marge vorläufigen Zahlen zufolge 4,9 Prozent, eine Verbesserung von 1,2 Prozentpunkten. Im zweiten Quartal dürften die Lockdowns in China Umsatz und Ergebnis vorübergehend beeinträchtigen. Die Prognose unter anderem für Auftragseingang und Umsatz im Gesamtjahr 2022 bleibe unverändert.

Im ersten Quartal stieg der Auftragseingang um mehr als ein Drittel auf 1,4 Milliarden Euro. Der Zielkorridor von 4,1 Milliarden bis 4,4 Milliarden Euro für 2022 erscheine weiterhin gut erreichbar. Der Umsatz nahm um 14,7 Prozent auf 905,7 Millionen Euro zu. Für das Gesamtjahr 2022 sei trotz der temporären Beeinträchtigungen in China mit weiteren Zuwächsen und dem Erreichen des Umsatzziels von 3,9 bis 4,2 Milliarden Euro zu rechnen. Das Ergebnis nach Steuern wurde im Quartal mit gut 27 Millionen Euro fast verdreifacht.

© dpa
Weitere News
Top News
Fußball news
Länderspiel: Deutsche U21 verliert auch gegen England
Musik news
Song Contest: Der ESC findet 2023 in Glasgow oder Liverpool statt
Wohnen
Heizperiode beginnt: So heizt man sparsamer, ohne zu frieren
Tv & kino
Featured: Wer ist Elendil in Die Ringe der Macht? So wichtig ist die Figur für Mittelerde
Games news
Featured: Warhammer 40k: Darktide – alle spielbaren Charaktere im Überblick
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch SE 2 vs. Apple Watch SE: Diese Upgrades spendiert Apple
Handy ratgeber & tests
Featured: Apple Watch 8 vs. Galaxy Watch5: Gemeinsamkeiten und Unterschiede
Handy ratgeber & tests
Featured: AirPods Pro 2 vs. AirPods Pro: So hat Apple die In-Ear-Kopfhörer verbessert
Empfehlungen der Redaktion
Wirtschaft
Sportartikel: China-Probleme verhageln Adidas das erste Quartal
Regional hessen
Gabelstapler-Hersteller: Kion erwartet Verlust im dritten Quartal: Prognose für 2022
Regional thüringen
Medizintechnik: Zeiss Meditec profitiert von nachgeholten Augenbehandlungen
Regional thüringen
Medizintechnik: Meditec-Vorstandschef: So dickes Auftragsbuch wie noch nie
Regional hamburg & schleswig holstein
Bilanz: Dräger weiter in den roten Zahlen: Erholung erwartet
Regional baden württemberg
Modekonzern: Hugo Boss schraubt Prognosen nach starkem Quartal hoch
Regional bayern
Zulieferer: Knorr-Bremse wird wegen anhaltender Probleme vorsichtiger
Regional hessen
Chemiekonzern: Merck bleibt auf Wachstumskurs: Jahresprognose erhöht