Fußgänger von Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt

Ein Fußgänger ist in Mannheim von einem Auto angefahren und lebensbedrohlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Wagen am Mittwochabend aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und erfasste den an einer Haltestelle sitzenden 55-Jährigen. Anschließend krachte das Auto gegen einen Strommast. Während der 18 Jahre alte Fahrer unversehrt blieb, erlitt sein 15-jähriger Beifahrer schwere Verletzungen.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Weitere News
Top News
Sport news
Gefangenenaustausch: US-Basketballerin Griner aus russischer Haft entlassen
Familie
Von Pflaster bis Seitenlage: Kinder für Notfälle trainieren
Auto news
Verkehrsrecht: Ersatzteil-Engpass: Entschädigung bei langem Nutzungsausfall
Games news
Featured: Marvel’s Midnight Suns: Die besten Tipps
Internet news & surftipps
Digitalisierung: Vertreter der Zivilgesellschaft kritisieren Digital-Gipfel
Tv & kino
Featured: Unsere Streaming- und GigaTV-Tipps fürs Wochenende
Musik news
Musik: Musikschulverband: Ein Instrument bleibt das beliebteste
Internet news & surftipps
Hollywoodstar: Kate Winslet: «Meine Kinder haben keine Social Media»
Empfehlungen der Redaktion
Regional niedersachsen & bremen
Landkreis Oldenburg: Zwei Schwerverletzte bei Autounfall in Großenkneten
Regional bayern
Mühldorf am Inn: Autofahrerin stirbt bei Verkehrsunfall
Regional nordrhein westfalen
Bielefeld: Auto kracht gegen Baum: Männer lebensgefährlich verletzt
Regional nordrhein westfalen
Warendorf: Frau kommt mit Auto von Straße ab: Verletzt sich schwer
Regional baden württemberg
Reutlingen: Drei Verletzte bei Frontalzusammenstoß
Regional berlin & brandenburg
Berlin: Fußgänger von Auto angefahren und schwer verletzt
Regional baden württemberg
Mannheim: Fußgänger auf Gehweg angefahren und schwer verletzt
Regional nordrhein westfalen
Kreis Unna: Lkw fährt auf Stauende: Frau lebensgefährlich verletzt