Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann inhaliert wohl Lachgas und fährt Auto: Anzeige

Weil er mutmaßlich seinen Wagen in Baden-Baden steuerte, nachdem er Lachgas konsumiert hat, muss ein Autofahrer mit einer Anzeige rechnen. Polizeiermittlungen zufolge soll er vor Fahrtantritt zwei Kartuschen inhaliert haben. Bei einer Überprüfung durch Streifenbeamte in der Nacht auf Dienstag habe der 54-Jährige kaum laufen können und weitere Ausfallerscheinungen gezeigt, hieß es in einer Mitteilung. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Eine Zeuge hatte zuvor die Polizei informiert, weil der Mann sein Auto ungesichert als Pannenwagen abgestellt hatte. Vor Ort stellte sich heraus, dass ihm der Sprit ausgegangen war. Der Mann wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr angezeigt - unter den Straftatbestand fällt auch der Konsum berauschender Mittel wie Lachgas.
Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. © Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Kritik an israelkritischen Äußerungen bei Gala
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Mark Chapman
People news
Geschoss aus Waffe von Lennon-Attentäter wird versteigert
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
FC Augsburg - SC Freiburg
Fußball news
Augsburger Comeback-Sieg gegen entkräftete Freiburger
Long Covid in Reha-Zentrum
Gesundheit
Gehirnnebel wohl durch Störung der Blutversorgung verursacht