Mann gerät mit Motorrad in Gegenverkehr: schwer verletzt

Auf der Bundesstraße 39 in Sinsheim (Rhein-Neckar-Kreis) ist ein Motorradfahrer in den Gegenverkehr geraten und schwer verletzt worden. Der 21-Jährige habe am Freitagabend aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei frontal mit einem Auto kollidiert, teilte die Polizei mit. Die 53-jährige Autofahrerin habe den Zusammenstoß nicht verhindern können. Der 21-Jährige wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.
Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über eine Autobahn. © Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Thielemann
Musik news
Thielemann wird Nachfolger Barenboims an Berliner Staatsoper
Hollywood-Streik
Tv & kino
Autoren-Streik in Hollywood beendet
Stephen King
Kultur
Kings «Holly»: Mildes Grausen über ein Amerika unter Covid
Cyberbetrug
Das beste netz deutschlands
Phishing: Betrüger geben sich als EU-Betrugsbekämpfer aus
Apple Watch 9 vs. Galaxy Watch6 (Classic): Die Smartwatches im Vergleich
Handy ratgeber & tests
Apple Watch 9 vs. Galaxy Watch6 (Classic): Die Smartwatches im Vergleich
Glasfaser-Anschluss
Das beste netz deutschlands
Das Glasfaser-ABC: Alles zum Internetanschluss der Zukunft
Peter Knäbel
Fußball news
Noch kein Reis-Nachfolger auf Schalke in Sicht
Wellensittiche
Tiere
So verhindern Sie Wellensittich-Nachwuchs