Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Mann bricht in Hotel ein und greift Gast mit Wasserkocher an

Ein Mann soll in ein Stuttgarter Hotel eingebrochen und einen Gast mit einem Wasserkocher am Kopf verletzt haben. Ein verdächtiger 47-Jähriger wurde festgenommen und sollte am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Den Angaben nach schlug ein Mann am Dienstag eine Fensterscheibe ein und stieg so in ein Hotelzimmer ein. Als ihn dort ein 60 Jahre alter Hotelgast ertappte, soll der Einbrecher mit einem Wasserkocher auf den Gast losgegangen sein.
Blaulicht
Ein Streifenwagen der Polizei ist mit Blaulicht im Einsatz. © Jens Büttner/dpa/Symbolbild

Der Gast wurde dadurch leicht am Kopf verletzt und ging kurz zu Boden. Der Verdächtige soll versucht haben, das Handy des Mannes zu stehlen. Hotelpersonal alarmierte die Polizei. Der mutmaßliche Einbrecher habe sich aggressiv verhalten, sei aber nicht geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher. Polizeibeamten nahmen ihn noch vor dem Hotel fest.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Filmpreise der Screen Actors Guild
Tv & kino
«Oppenheimer» räumt bei Hollywoods Schauspiel-Preisen ab
Berlinale 2024
Tv & kino
Berlinale: Raubkunst-Doku von Mati Diop gewinnt Hauptpreis
Sebastian Stan
Tv & kino
Silberner Bär für die beste Hauptrolle für Sebastian Stan
Google
Internet news & surftipps
Googles KI generiert keine Bilder von Personen mehr
Mobilfunkmast
Internet news & surftipps
Internetverband rechnet mit Zunahme des 5G-Datenverkehrs
Sundar Pichai
Internet news & surftipps
Google-Chef für globales KI-Regelwerk
Leroy Sané
Fußball news
Tuchel sieht Sané in «schwieriger Situation» und rühmt Kane
Drei Personen im Vorstellungsgespräch
Job & geld
Warum sich Offenheit im Vorstellungsgespräch auszahlt