Nach Brand mit 20 Rauchgasverletzten Haus teils abgerissen

01.07.2022 In einem Mehrfamilienhaus brennt es. 20 Menschen erleiden Rauchverletzungen, die meisten sind Nachbarn. Was war Ursache des Feuers? Ermittelt wird wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschen den Brand eines Mehrfamilienhauses. © Andreas Rometsch/KS-Images.de/dpa/Archivbild

Beim Brand eines Mehrfamilienhauses in Gerlingen (Kreis Ludwigsburg) sind 20 Menschen wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung behandelt worden. Vier davon kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei waren vor allem Anwohner und Nachbarn betroffen. Als das Feuer am Donnerstagabend ausbrach, waren demnach nur zwei der zehn gemeldeten Bewohner im Haus.

Weil die Feuerwehr die Flammen auch nach vielen Stunden in dem dicht bebauten Stadtteil nicht unter Kontrolle bringen konnte, wurden die zwei oberen Geschosse am Freitag abgerissen. Was mit dem Rest des Gebäudes geschieht, ist offen. Die Bewohner sollten anderweitig untergebracht werden.

Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Einzelheiten nannte sie auf Nachfrage nicht. Das Feuer war am Donnerstagabend wohl im Dachgeschoss ausgebrochen. Ein Mann wurde von dort von der Feuerwehr mit Hilfe einer Drehleiter gerettet.

Der Schaden konnte zunächst nicht beziffert werden. Er dürfte nach ersten Schätzungen der Polizei aber in sechsstelliger Höhe liegen.

© dpa

Weitere News

Top News

Sport news

European Championships: EM-Bronze: Medaillen-Coup für deutsche Turnerinnen

People news

Kriminalität: Salman Rushdie auf Bühne mit Messer angegriffen

Musik news

Street Parade 2022: Riesige Techno-Party nach Corona-Pause in Zürich

Tv & kino

Goldener Leopard: Überraschende Jury-Entscheidungen beim Filmfest Locarno

Job & geld

Geld vom Staat: Förder-Reform: Das müssen Sie für Ihre Sanierung wissen

Auto news

Porsche 911 „Sally Special“: Comic-Carrera wird Wirklichkeit

Internet news & surftipps

«Lohnfindungsprozess»: Verdi ruft Beschäftigte bei Amazon zum Streik auf

Internet news & surftipps

Unternehmen: Südkoreas Präsident begnadigt Samsung-Erbe

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Tuttlingen: Topf mit Öl vergessen: 250.000 Euro Schaden

Regional baden württemberg

Kreis Ludwigsburg: Millionen-Schaden nach Brand im Mehrfamilienhaus

Regional nordrhein westfalen

Ermittlungen: Brand in Asylunterkunft: Brandstiftung vermutet

Regional baden württemberg

Lübeck: Hoher Schaden bei Brand in denkmalgeschütztem Haus

Regional baden württemberg

Landkreis Nordsachsen: Brand in Wohnungsküche: Vier Verletzte

Regional baden württemberg

Verletzte bei Wohnungsbrand: Hoher Schaden, Ursache unklar

Regional rheinland pfalz & saarland

Neuwied: Feuerwehr muss Brand in eigenem Feuerwehrhaus löschen

Regional rheinland pfalz & saarland

Trier: Zwei Dachgeschossbrände: Zwei Männer verletzt