Hermann-Hesse-Preis für türkischen Autor und Übersetzerin

18.05.2022 Für seine Arbeit über gesellschaftliche Missstände und starke Außenseiter erhalten der türkische Schriftsteller Hakan Günday und seine Übersetzerin Sabine Adatepe in diesem Jahr den Internationalen Hermann-Hesse-Preis. Günday fordere sein Publikum auf, genau hinzusehen und an scheinbar festgeschriebenen Normen zu zweifeln, heißt es nach Angaben der Calwer Hermann-Hesse-Stiftung vom Mittwoch in der Begründung der Jury. «Dabei ist er eindringlich und provokant in seiner Sprache und zeichnet mit seinen Worten Bilder, vor denen man die Augen nicht verschließen kann.»

Der Schriftsteller Hakan Günday. © Selen Özer Günday/Calwer Hermann-Hesse-Stiftung/dpa/Archivbild

Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung soll einem literarischen Werk Anerkennung und Aufmerksamkeit verleihen, das diese aus Sicht der Jury «noch nicht in entsprechender Weise erfahren hat». Der Preis wird am 2. Juli, Hermann Hesses Geburtstag, in dessen Geburtsstadt Calw verliehen. Der Schriftsteller (1877-1962) ist unter anderem für Werke wie «Der Steppenwolf» und «Siddhartha» bekannt. Die Stiftung verleiht den nach ihm benannten Preis alle zwei Jahre.

© dpa

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: «Kind der Kurve»: Ex-Ultra Bernstein neuer Hertha-Präsident

Musik news

England: Glastonbury-Festival mit Billie Eilish und Paul McCartney

Tv & kino

Krimireihe: «Tatort» macht Sommerpause - Das kommt noch dieses Jahr

Internet news & surftipps

Giffey-Telefonat: «Deep Fake»: Wenn man den eigenen Augen nicht trauen kann

Tv & kino

Featured: Game of Thrones: Neue GOT-Serie mit Kit Harington als Jon Schnee geplant

Auto news

Lithium-Knappheit : Bundesanstalt rechnet mit großer Verfügbarkeits-Lücke

Das beste netz deutschlands

Featured: Die Metaverse-Plattform Horizon Worlds startet in Europa

Internet news & surftipps

Internet: Instagram experimentiert mit Alterserkennung per Video

Empfehlungen der Redaktion

Regional mecklenburg vorpommern

Auszeichnungen: Projekt «Plattdeutsch in der Pflege» erhält Sprachpreis

Regional mecklenburg vorpommern

Literatur: Wolfgang-Koeppen-Preis 2022 für Christian Kracht

Regional baden württemberg

Judith Hermann mit Bremer Literaturpreis 2022 ausgezeichnet