Games Music Hörbücher Gymondo MyTone Alle Services
vodafone.de

Lebloser Mann in Freiburger See gefunden

Fünf Tage nach einem Badeunfall in einem See in Freiburg im Breisgau haben Feuerwehrleute die Leiche eines vermissten jungen Mannes geborgen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 20-Jährige am Dienstag treibend im Flückigersee gefunden. Ein Mann habe die Leiche am Morgen entdeckt.
Absperrband
Ein Absperrband der Polizei. © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild

Der 20-Jährige sei am Donnerstag von einer Brücke in den See gesprungen, obwohl er ein Nichtschwimmer gewesen sei, sagte ein Polizeisprecher. Die Suche nach dem Mann war zunächst erfolglos geblieben, trotz sofortigen Rettungseinsätzen.

© dpa
Das könnte Dich auch interessieren
Empfehlungen der Redaktion
Brit Awards in London
Musik news
«Escapism.»-Sängerin Raye räumt bei Brit Awards ab
König Harald V.
People news
Norwegischer König nach Erkrankung auf Heimweg
Tanzshow „Let's Dance“
Tv & kino
Für Comedienne Maria Clara Groppler hat es sich ausgetanzt
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Das beste netz deutschlands
5G-Standalone: Was ist das und welche Vorteile bietet es gegenüber dem Non-Standalone-Netz? 
Nicht in die Abo-Falle tappen
Das beste netz deutschlands
Nicht in die Abo-Falle tappen
Selbstfahrendes Auto von Waymo
Internet news & surftipps
Waymo darf Robotaxi-Dienst in Kalifornien ausweiten
Benedikt Doll
Sport news
Biathlon: Deutsche Mixed-Staffel in Oslo auf Rang fünf
Ratenkreditzinsen Zinssatz
Job & geld
Ratenkreditzinsen erstmals seit Monaten unter 7 Prozent